Söder muss wohl Kabinett umbauen - weil ein Minister lieber Landrat wird

Söder muss wohl Kabinett umbauen - weil ein Minister lieber Landrat wird

Nach Anfrage der SPD

Zugeparkt! MVG will Bushaltestellen besser kennzeichnen

+
Haltestellen in Bereichen mit geringem Parkdruck erhalten Schilder mit Halteverboten.

Die Münchner Verkehrsgesellschaft will Bushaltestellen deutlicher kennzeichnen, um zu verhindern, dass sie zugeparkt werden. Das geht aus einer Antwort der Verkehrsbetriebe auf einen Antrag der SPD-Fraktion hervor.

Haltestellen in Bereichen mit geringem Parkdruck erhalten Schilder mit Halteverboten. Für Bushaltestellen in Bereichen mit höherem Parkdruck wird zusätzlich zur Beschilderung eine Zick-Zack-Markierung am Beginn und am Ende aufgebracht. 

Für Bushaltestellen in Bereichen mit hohem Park- und Lieferdruck wird zusätzlich zur Beschilderung eine Zick-Zack-Markierung auf gesamter Länge aufgebracht. Bei den bestehenden Haltestellen werden die Änderungen sukzessive umgesetzt, etwa 20 im Jahr. Neue Haltestellen werden bereits bei der Ersteinrichtung ausgestattet. 

Auch interessant

Meistgelesen

Fußballfans liefern sich heftige Schlägerei in München - 1860- und FCB-Fans involviert
Fußballfans liefern sich heftige Schlägerei in München - 1860- und FCB-Fans involviert
Bluttat am Stachus: Männer gehen aufeinander los - dann zückt einer ein Messer
Bluttat am Stachus: Männer gehen aufeinander los - dann zückt einer ein Messer
E-Scooter während Oktoberfest verbannt - diese Sperrzonen gelten zur Wiesn
E-Scooter während Oktoberfest verbannt - diese Sperrzonen gelten zur Wiesn
Lauter Knall mit schmerzhaften Folgen: Mann erleidet schwere Verbrennungen
Lauter Knall mit schmerzhaften Folgen: Mann erleidet schwere Verbrennungen

Kommentare