Zwangspause für neue Tram

+

München - Seit Juli stehen drei nagelneue Trambahnen des Typs Variobahn sowie zwei renovierte Züge des älteren Typs R2.2 im MVG-Depot in Steinhausen.

Grund für die Zwangspause: Die Regierung von Oberbayern hat noch keine Betriebsgenehmigung erteilt. Die neuen Bahnen waren schon ein halbes Jahr im Probebetrieb. MVG und Regierung erklären, dass die Genehmigung voraussichtlich bald erteilt wird.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Festnahmen, Prügel und randalierende Fahrgäste
Festnahmen, Prügel und randalierende Fahrgäste
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich

Kommentare