Zwei Autos prallen zusammen und beschädigen Bus

+
Zwei Autos sind bei einem Zusammenprall auch gegen einen Linienbus gekracht.

München - Zwei Autos sind am Freitagmittag auf einer Kreuzung in Harlaching zusammengestoßen. Dabei haben sie auch einen Linienbus beschädigt. Zwei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Laut Polizeiangaben war am Freitagmittag gegen 12.30 Uhr eine 23-jährige Autofahrerin auf der Akeleistraße in Harlaching stadtauswärts unterwegs. Beim Abbiegen in die Naupliastraße übersah sie ein anderes Auto. Die beiden Wagen stießen zusammen, dabei wurde das eine Auto auf einen stehenden Linienbus aufgeschoben, der an der Haltestelle Mangfallplatz wartete.

Die beiden Autofahrerinnen wurden bei dem Unfall leicht verletzt und ambulant in einem Münchner Krankenhaus behandelt. An den Autos entstand ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro, am Linienbus von rund 50.000 Euro.

Zeugen, die Hinweise zum Unfall machen können, melden sich unter Telefon 089/6216-3322.

Auch interessant

Meistgelesen

Kommentare