Frontal zusammengeprallt

Zwei Radfahrer nach Unfall schwer verletzt

+

München - Bei einem Unfall am Nymphenburger Park sind am Samstagnachmittag zwei Männer schwer verletzt worden: Die beiden Radfahrer sind frontal zusammengestoßen.

Westlich der Fußgänger- und Radfahrerunterführung zum Nymphenburger Park prallten in der Bärmannstraße zwei Radfahrer frontal zusammen. Dabei wurden laut Feuerwehr München die beiden Unfallopfer, ein 52-jähriger und ein 84-jähriger Mann, schwer verletzt. Beide Radler trugen keinen Helm. Sie erlitten schwere Schädel-Hirn-Traumata.

Zur Versorgung der Verunfallten waren zwei Feuerwehr-Notärzte, ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr sowie des Bayerischen Roten Kreuzes vor Ort. Ein Löschfahrzeug der Feuerwache Pasing unterstützte die Rettungsteams. Die Männer wurden nach einer medizinischen Erstversorgung in die Schockräume verschiedener Krankenhäuser transportiert.

Auch interessant

Meistgelesen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion