Telekom bestätigt Ausfall

Massive Telekom-Störung: Kein Handy, kein Internet? Zahlreiche Münchner Haushalte betroffen: „Was ist los?“

Haushalte in München sind aktuell von einer Internet-Störung betroffen.
+
Haushalte in München sind aktuell von einer Internet-Störung betroffen.

Internet-Störung in München: Viele Bewohner der Landeshauptstadt haben seit der Nacht auf Dienstag mit erheblichen Problemen zu kämpfen.

  • Zahlreiche Haushalte in München sind am Dienstag (16. Juni) von einer Internet-Störung betroffen.
  • Die Telekom berichtet, man arbeite mit Hochdruck an einer Lösung.
  • Auf Twitter haben Kunden ihren Unmut geteilt.

München - In Teilen komme es aktuell für Kunden zu Problemen beim Aufbau der Daten und Sprachverbindung, teilte die Telekom am Morgen mit. Das Festnetz sei nicht betroffen. 

Die Kurve zeigt einen klaren Anstieg: am Dienstag haben viele Münchner mit der Telekom-Störung zu kämpfen.

„Wir arbeiten mit Hochdruck an der Fehlerbehebung", hieß es in einem Tweet des Unternehmens. Nähere Angaben wurden zunächst nicht gemacht. 

Übrigens: Auch Spotify ist ab und zu von Störungen betroffen. Zuletzt ließ sich die App zeitweise auf iOS-Geräten nicht öffnen.

Massive Internet-Störung in München: Telekom reagiert

Zuvor hatten Telekom-Kunden Berichten der Internetportale allestoerungen.de und netzwelt.de zufolge Probleme mit dem Mobilfunkempfang und mit dem mobilen Internet gemeldet. 

Betroffen waren demnach unter anderem die Großräume Berlin, Hamburg, Frankfurt und München. Auch im Kurznachrichtendienst Twitter meldeten in der Nacht Nutzer Probleme. „Was ist los? Seit über einer Stunde kein Netz in 81827 München. Sporadisch taucht das Netz auf, dann besteht aber keine Datenverbindung“, monierte am Vormittag etwa ein Mann aus Trudering.

dpa/lks

Dauerregen in München: Sommerfeeling stellt sich im Juni bislang noch nicht ein. Das soll sich laut einer überraschenden Prognose schon bald ändern.

Auch interessant

Kommentare