Obamas Schwester als Stargast

Erlöse für soziale Projekte: 4 Benefizabende

+
Dr. Auma Obama, Halbschwester des US-Präsidenten, ist Entwicklungshelferin in Kenia und wird auf dem Winter-Tollwood 2012 in München zu den Stargästen des Festivals gehören.

München - Beim Winter-Tollwood 2012 können die Besucher bei vier Benefizveranstaltungen Anregendes und Unterhaltsames erleben, wobei die Erlöse verschiedenen Sozial-Projekten zu Gute kommen.

Dr. Auma Obama im Gespräch mit...

Es ist eine Veranstaltung der besonderen Art: Dr. Auma Obama, sonst gesuchte Gesprächspartnerin hochkarätiger Talkrunden, lädt selbst zur Diskussion und unterhält sich mit Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft über Nachhaltigkeit und sozialen Wandel. Und noch etwas ist außergewöhnlich: Auma Obama und ihre Gäste – Prof. Dr. Hans-Peter Dürr, Prof. Dr. Friedbert Pflüger, Joachim Fuhrländer, Dr. Daniela Büchel und Bernward Geier – mischen sich an diesem Abend bei Getränken und Snacks unter das Publikum, Kabarettistin Senay Duzcu sorgt für Unterhaltung.

Samstag, 01.12.2012

Einlass: 17:30 Uhr

Beginn: 18 Uhr

Ende: 21 Uhr

Weltsalon (bestuhlt - freie Platzwahl)

Tickets: € 38,-

Preise inkl. Vorverkaufs- und Systemgebühr

ab 6 Jahre

Hotline: 0700-38 38 50 24

Online: Bestellen bei München Ticket

Der Erlös des Abends kommt der Arbeit Auma Obamas zugute. 

Die Eintrittskarten gelten am Veranstaltungstag als MVV-Ticket.

Benefizkonzert: Blessless

Sie haben sich zusammengefunden für das große gemeinsame Vielfache: die Musik. Vier Frauen, eine Leidenschaft: Ute Apel (Gesang und Gitarre), Birgit Welker (Gesang, Keyboard, Harfe), Gerlind Hochbohm (Bass) und Tanja Hekeler (Drums) sind Blessless. Das Quartett aus München hat sich mit eigenen Songs ganz dem Folkrock verschrieben und gibt im Weltsalon ein Konzert zugunsten der Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks "Sternstunden" für Kinder in Not. Ein Geschenk für offene Ohren und Herzen.

Freitag, 07.12.2012

Beginn: 19:30 Uhr

Ende: 21:30 Uhr

Weltsalon (bestuhlt - freie Platzwahl)

Eintritt frei

keine Altersbeschränkung

Hotline: 0700-38 38 50 24

Jane Goodall: Stories and Music from her Life's Journey

Jane Goodall.

Sie ist die wohl berühmteste Primatenforscherin der Welt. Doch Jane Goodalls unermüdlicher Einsatz gilt seit über 50 Jahren nicht nur den vom Aussterben bedrohten Schimpansen. Mit gleicher Intensität engagiert sie sich für einen besseren Umgang der Menschen mit ihrer Umwelt sowie als Friedensbotschafterin der Vereinten Nationen gegen Krieg und Vertreibung. Zwei aktuelle Gründe, die Jane Goodall in den Weltsalon führen: das zweijährige Bestehen des deutschen Jane Goodall Instituts (eines von 27 weltweit) und ihr aktuelles Buch „Die Erde gehört uns nicht allein“. Bei ihren Erzählungen wird Jane Goodall begleitet vom Weltmusiker und Gitarristen Wolfgang Netzer und dem Jazz-Klarinettisten Gabriele Mirabassi.

Freitag, 14.12.2012

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

Ende: 21:30 Uhr

Weltsalon (bestuhlt - freie Platzwahl)

Tickets: € 27,20 / erm. € 23,50

Preise inkl. Vorverkaufs- und Systemgebühr

ab 6 Jahre

Hotline: 0700-38 38 50 24

Online: Bestellen bei München Ticket

Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Jane Goodall Institut zugute.

Für einen Solidaritätsbeitrag können Tickets zudem direkt über das Jane Goodall Institut bezogen werden. Kontakt über www.janegoodall.de

Die Eintrittskarten gelten am Veranstaltungstag als MVV-Ticket.

Benefizkonzert: Deadline

Vor gut vier Jahren musste die Süddeutsche Zeitung aus der Innenstadt ins Hochhaus am Stadtrand umziehen. Es gab eine große Abschiedsparty. Dafür hatten sich SZ-Journalisten zur Redaktionsband Deadline zusammengefunden. Was ein einmaliger Event in den geliebten Gemäuern sein sollte, wurde zur Institution. Und es ist seither guter Brauch, dass die 14 SZler von Deadline für den SZ-Adventskalender auf Tollwood ein Benefizkonzert geben. Es darf getanzt werden!

Samstag, 22.12.2012

Beginn: 19:30 Uhr

Ende: 21:30 Uhr

Weltsalon (bestuhlt - freie Platzwahl)

Eintritt frei

keine Altersbeschränkung

Hotline: 0700-38 38 50 24

auch interessant

Kommentare