Tollwood München

Konzertkritik: Sternstunde von Sergio Mendes

+
Sergio Mendes.

München - Sergio Mendes (73) ist auf dem Münchner Tollwood-Festival aufgetreten - und unser Leser-Kritiker Werner Gindorf war dabei.

Planung ist alles. Sergio Mendes (73) hat bei seinem Konzert im Tollwood-Zelt am Sonntag schon um sieben angefangen – so war er rechtzeitig zu Beginn des WM-Endspiels fertig. Für die tz und den Hacker-Pschorr Tollwood-Blog war Leser-Kritiker Werner Gindorf (58) dabei. Seine Eindrücke: „Das war ein rundes Paket. Von der großen Band über perfekten Sound und gutes Licht bis hin natürlich zur Musik. Es war ein Querschnitt durch die bekanntesten Nummern. Vor allem Mas que nada, eh klar. Das Wichtigste: Der Funke ist übergesprungen, das Publikum hat getanzt!“

Werner Gindorf 

auch interessant

Kommentare