Tollwood Sommerfestival: Konzerte im Überblick

+
Billy Idol tritt beim Tollwood Sommerfestival am 4. Juli 2012 auf.

München - Das Tollwood Sommerfestival begeistert seine Fans vor allem mit zahlreichen Konzerten internationaler Künstler. Jetzt steht das Programm fest, welche Band wann auftritt.

Die Konzerte in der Gehrlicher Musik-Arena im Olympiapark:

Freitag, 29. Juni: Jan Delay & Disko No. 1

Samstag, 30. Juni (14 Uhr): Donikkl

Samstag, 30. Juni (20 Uhr): Hans Söllner

Sonntag, 1. Juli: Lou Reed

Montag, 2. Juli: Erykah Badu

Dienstag, 3. Juli: Melody Gardot

Mittwoch, 4. Juli: Billy Idol

Donnerstag, 5. Juli: Kim Wilde

Freitag, 6. Juli: Sunrise Avenue

Samstag, 7. Juli: Dieter Thomas Kuhn & Band

Sonntag, 8. Juli: Hubert von Goisern

Montag, 9. Juli: Haindling

Dienstag, 10. Juli: The BossHoss

Mittwoch, 11. Juli: Katie Melua

Donnerstag, 12. Jui: Die Coba Boarischen

Freitag, 13. Juli: Schmidbauer & Kälberer & special guest Pippo Pollina

Samstag, 14. Juli: Katzenjammer

Sonntag, 15. Juli: Konstantin Wecker

Montag, 16. Juli: Tim Bendzko & Band

Dienstag, 17. Juli: BAP

Mittwoch, 18. Juli: Rainald Grebe & das Orchester der Versöhnung

Freitag, 20. Juli: In Extremo

Samstag, 21. Juli: Lady Angebellum

Sonntag, 22. Juli: Rainhard Fendrich & Band

Montag, 23. Juli: Loreena McKennit

Dienstag, 24. Juli: "Watzmann" - das Original mit Wolfgang Ambros

Karten für die Konzerte gibt es unter der Tickethotline 0700-383850-24 (je nach Anrufernetz ca. 12,6 Ct/min), an allen üblichen Kartenverkaufsstellen und unter www.tollwood.de.

Ausverkauft sind die Konzerte von Sunrise Avenue, The BossHoss, Hubert von Goisern sowie Schmidbauer & Kälberer.

Auch interessant

Kommentare