"München 2022 eine Riesenchance"

Vesper: Emotionaler Appell für Olympia 2022

+
Michael Vesper

München - Mit einem emotionalen Appell für eine Münchner Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2022 hat DOSB-Generaldirektor Michael Vesper noch einmal für ein positives Votum beim Bürgerentscheid am Sonntag geworben.

„München 2022 - das wäre ein rauschendes Fest, das weit über unsere Grenzen in die ganze Welt ausstrahlen würde“, sagte Vesper am Freitag der Nachrichtenagentur dpa.

„Erinnern Sie sich doch an die Fußball-WM 2006 in Deutschland, die ein ganz neues Deutschland-Bild hervorgebracht hat“, sagte der Spitzenfunktionär des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) weiter. Selbst die Olympischen Spiele in München 1972 wirkten noch heute nach. „Deutschland hätte die Riesenchance, sich mit den Winterspielen und den Paralympics 2022 mehr als einen Monat lang der ganzen Welt zu präsentieren“, sagte Vesper.

Für den Sonntag sind in München, Garmisch-Partenkirchen und den Landkreisen Traunstein und Berchtesgaden die Bürger aufgerufen, über eine erneute Olympia-Kandidatur der Isar-Metropole abzustimmen.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Fremder zeigt Münchnerin sein Glied und will Sex mit ihr
Fremder zeigt Münchnerin sein Glied und will Sex mit ihr

Kommentare