Mit Kati voll ins Schwarze

+
Ein Prosit auf die Olympia-Bewerbung! Von Links DEB-Sportdirektor Franz Reindl, Bob-Bundestrainer Christoph Langen, Eishockey-Trainer Uwe Krupp, Ex-Eisprinzessin Katarina Witt sowie Ex-Rennrodler Georg Hackl.

München - Spannen, anlegen, zielen und schießen!“ – das war das Motto am Montagabend für zahlreiche Promis. BMW-Niederlassungsleiter Michael Rahe lud 200 Geschäftspartner und Kunden zum traditionellen Armbrustschießen in Peter Inselkammers Armbrustschützenzelt.

„Wow – ist das schwierig!“, stöhnte Schlagerstar Johnny Logan (dreifacher Grand-Prix-Gewinner). „Ich bin definitiv ein besserer Sänger als Schütze.“ Der viel beschäftigte Sänger freut sich über seine aktuellen Erfolge in Skandinavien. „Mein neues Album Nature of Love ist in Schweden bereits seit sechs Wochen die Nummer eins in den Charts“, sagt er stolz.

Hunziker bis Hackl Schorsch: Die Wiesn-Promis vom Montag

Hunziker bis Hackl Schorsch: Die Wiesn-Promis Fotos vom Montag

Auch Dr. Charlotte Knobloch, die Präsidentin der israelischen Kultusgemeinde ist kein Profi am Schießstand. „Ich habe einem Assistenten beim letzten Mal fast einen Daumen weggeschossen, heute lasse ich einen meiner Sicherheitsleute schießen“, sagte sie lachend. „Ich muss mich erst einmal mit einer saftigen Ochsenlende stärken, bevor ich ins kalte Wasser springe“, scherzte Monaco-Konsul Prof. Dr. Alexander Liegl. „Ich bin zwar als Jäger ziemlich schießfest, aber so eine Armbrust ist eine ganz andere Sache.“

Absolut treffsicher an diesem Abend war der Bayerische Staatsminister des Inneren, Joachim Herrmann. Der erste Schuss traf ins Schwarze. Dafür musste er auch nur einmal zehn Euro zahlen.

„Zehn Euro pro Schuss für die Armbrustschützengilde Winzerer Fahndl als Spende – das ist so üblich“, bestätigte der erste Gildemeister Klaus Feierlein, dessen Gilde heuer zum 116. Mal auf dem Oktoberfest ist. Es dauerte lange, bis jeder seinen Schuss abgegeben hatte. Doch je später der Abend, desto schöner bekanntlich die Gäste: So eilte auch noch Kati Witt herbei, das Gesicht der Olympia-Bewerbung, ist BMW doch nationaler Förderer. Dazu gesellten sich auch noch die Ex-Winter­sportasse Georg Hackl (mit Freundin Gisela) und Uwe Krupp (Cheftrainer der Deutschen Eishockeymannschaft), der es nicht nur versteht, den Puck gezielt ins Tor zu schießen, sondern auch an der Armbrust eine äußerst gute Figur machte.

Die Dirndl der Promi-Damen

Promi-Damen im Dirndl

Mit dabei u.a. auch: Stararchitekt Peter Lanz mit Ehefrau Inge Fürstin Wrede-Lanz, Dr. Wolfgang Schnell mit Gattin Annette (Schnell Chemie), Wolfgang und Marianne Wille (Dallmayr), Michael und Natalie Staudinger ­(Unternehmer), Regine Sixt, Klaus und Angela Gérard (Trüffelexperte), Dr. Didi und ­Marion Küffer (Zahnarzt), Rudolf und ­Angelika Gröger (Unternehmer).

Linda von Beck

Quelle: Oktoberfest live

Auch interessant

Meistgelesen

Frauen-Aktivistin erfindet Sex-Überfall auf Wiesn-Heimweg
Frauen-Aktivistin erfindet Sex-Überfall auf Wiesn-Heimweg
Gib Strom, Nadine! Wiesn-Madl bekommt Elektro-Flitzer
Gib Strom, Nadine! Wiesn-Madl bekommt Elektro-Flitzer

Kommentare