Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Brutale Maßkrugschlägereien auf der Wiesn

München - Am Wochenende kam es auf der Wiesn zu mehreren brutalen Maßkrugschlägereien. Zwei Menschen wurden schwer verletzt. Einen davon, ein Ordner vor einem der Zelte, hat es besonders erwischt.

Eine der Maßkrug-Schlägereien ereignete sich am Samstag gegen 14.50 Uhr, als eine Gruppe Italiener mit mehreren Franzosen in Streit geriet. Alle Beteiligten hatten zuvor schon etwas getrunken und waren entsprechend alkoholisiert. Einer der Franzosen warf im Verlauf des Streits einen Maßkrug in die italienische Gruppe, der aber niemanden verletzte. Das war aber Auslöser dafür, dass die Italiener mit ihren Maßkrügen auf die Franzosen losgingen. Dabei wurde ein 21-jähriger Franzose massiv auf den Kopf getroffen und erlitt eine Schädelfraktur. Er musste schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Maßkrugwerfer wurden festgenommen und am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt.

Am Samstagabend hatten sich zwei Briten und ein Franzose nicht mehr unter Kontrolle, als ein Ordner sie aufgrund von Fehlverhalten dem Zelt verwies. Die Männer im Alter von 27 bis 29 Jahren kamen kurze Zeit später zurück, um gemeinsam den 23-jährigen Ordner zu verprügeln. Dieser erlitt dabei eine Platzwunde am Auge. Einer der Angreifer schlug dem Ordner daraufhin noch mit seinem Maßkrug auf den Kopf, was eine weitere Platzwunde zur Folge hatte. Auch dieses Trio konnte festgenommen werden. Unklar ist nur, wer mit dem Maßkrug ausgeholt hat.

Pech hatte ein 26-Jähriger: Er hatte am Freitagabend völlig unmotiviert und ohne sich umzusehen seinen Maßkrug hinter sich geworfen. Das Wurfgeschoss traf allerdings einen 36-Jährigen am Kopf, der deshalb mit einer Platzwunde ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der 26-Jährige wurde festgehalten, bis die Wiesnwache ihn abholte. Auch er wird dem Haftrichter vorgeführt.

Quelle: Oktoberfest live

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one Day“!
Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one Day“!
Münchner hilft Bewusstlosem auf der Wiesn - dann schlagen Gaffer ihn krankenhausreif
Münchner hilft Bewusstlosem auf der Wiesn - dann schlagen Gaffer ihn krankenhausreif

Kommentare