1. tz
  2. München
  3. Wiesn
  4. Das Wiesnzelt

Oktoberfest-Ansturm auf die Tische: In diesen Zelten ist noch Platz

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Leoni Billina

Kommentare

Reservierung von einem Wiesn-Tisch
Wer noch einen Wiesn-Tisch ergattern will, muss sich beeilen. © Marcus Schlaf

Viele Wiesn-Tische sind schon reserviert, die Nachfrage nach den Festzelten ist groß. Mit der tz können Sie sich den Wiesn-Besuch aber noch sichern - hier erfahren Sie wie.

München - Endlich steht fest: Die Wiesn 2022 wird vom 17. September bis zum 3. Oktober steigen. Und groß ist die Freude bei den Wirten und vielen Münchnern. „Man merkt, die Leute freuen sich auf die Wiesn“, sagt Hacker-Wirt Thomas Roiderer. Der Reservierungs-Ansturm auf die begehrten Tische ist enorm, egal ob in den kleinen oder großen Zelten.

Oktoberfest-Zelte: Einige Kontingente bereits ausgeschöpft

„Seit der Zusage merken wir, dass die Anfragen für Reservierungen deutlich zunehmen“, sagt auch Peter Inselkammer, Wirt vom Armbrustschützen-Festzelt. Das bestätigt Wiesn-Wirt Christian Schottenhamel: „Diese positive Nachricht hat dafür gesorgt, dass der Ansturm gewaltig gewachsen ist!“ In vielen Zelten sind die Kontingente der reservierbaren Tische durch Stammkunden und Vormerker bereits so gut wie ausgeschöpft – trotzdem werden auch immer wieder Reservierungen für Tische auf den Internetseiten der Zelte freigeschalten. „Bei uns gibt es vor allem unter der Woche von Montag bis Mittwoch noch Tische“, sagt Hofbräu-Wirtin Silja Schrank-Steinberg. Aber auch fürs Hofbräu-Zelt seien gerade in letzter Zeit noch einmal extrem viele Anfragen reingekommen, erzählt sie.

Auch die kleinen Wiesn-Zelte sind beliebt: „Es herrscht ein absoluter Run auf einen Platz“, so Lorenz Stiftl vom Oktoberfest-Zelt Zum Stiftl. Otto Lindinger, Wirt von Bodo’s Cafézelt und Cocktailbar, freut sich: „Die Reservierungen sind in vollem Gange.“ Sein Cafézelt ist beinahe ausreserviert, sonntags bis mittwochs gibt es bei ihm noch Tische. 

Wiesn 2022: Wir verlosen einen Wiesn-Tisch

Wer sich schon mal einen Tisch sichern möchte, kann sich freuen: Denn wir verlosen einen Wiesn-Tisch im Löwenbräu-Zelt und weitere Schmankerl für die Wiesn-Gaudi (siehe Kasten unten)!

Oktoberfest 2019 Marstall-Festzelt.
In diesem Jahr geht‘s auch hier endlich wieder rund: im Marstell-Festzelt auf der Wiesn. © picture alliance/dpa/Felix Hörhager

Wie jedes Jahr wird es aber auch heuer in den Wiesn-Zelten eine bestimmte Anzahl an Tischen geben, die nicht reserviert werden können. Da heißt es dann früh kommen und schnell sein – dann hat jeder die Chance, ein Plätzchen zu ergattern. Für Reservierungen gilt grundsätzlich: Möglich sind sie ab 8–10 Personen, und es gibt einen Mindestverzehr. Der ist oft abhängig von Uhrzeit und der Lage des Tisches, meist müssen jedoch mindestens ein halbes Hendl und zwei Mass pro Kopf verzehrt werden. Und so kommen Sie in den großen Wiesn-Zelten an einen Tisch:

Wer noch einen Tisch reservieren will, muss sich also ranhalten – oder bei unserer Wiesn-Aktion mitmachen!

Wiesn: So kommen Sie in den Lostopf

Gewinnen Sie einen Tisch für acht Personen im Löwenbräu-Zelt am Montag, 3. Oktober (Feiertag!). Schreiben Sie uns bis Sonntag (08-05.) um 12 Uhr einen Satz, warum Sie gewinnen möchten – E-Mail an aktion@merkurtz.de, Stichwort „Löwenbräu“ (mit Namen und Anschrift).

Außerdem verlosen wir fünfmal zwei Biermarken fürs Hofbräu-Festzelt, zehnmal zwei Biermarken für das Wiesn-Zelt Zum Stiftl, zehn Gutscheine für Bodos Cafézelt (Wert je 20 Euro) und sieben Gutscheine für die Käfer Wiesn-Schänke (Wert je 20 Euro). Schreiben Sie bis Sonntag (08.05.), 12 Uhr, eine Mail mit dem jeweiligen Stichwort („Hofbräuzelt“, „Zum Stiftl“, „Bodo“ oder „Käfer“) an aktion@merkurtz.de (mit Namen und Anschrift).

Auch interessant

Kommentare