Prost, Rooooobert!

Die Geissens auf Wiesn-Besuch

+

München - Nicht nur der FC Bayern nutzte das Wiesn-Finale für den traditionellen Besuch im Käferzelt. Auch Carmen und Robert Geiss genossen das letzte Wochenende bevor es wieder hieß: Servus, bis nächstes Jahr!

Update: Die Geissens sind zurück in Bayern: In der nächsten Folge von "Die Geissens - eine schrecklich glamouröse Familie" besuchen Carmen und Robert Schloss Neuschwanstein. Wir verraten, worauf sich die Fans der Jet-Set-Millionäre freuen dürfen.

Bier statt Champagner hieß es am Samstag für das Millionärs-Ehepaar Carmen und Robert Geiss. Im Winzerer Fähndl präsentierten sich die beiden sogar in Dirndl und Lederhose. Auf den gewohnten Prunk wollten die Rheinländer aber dann doch nicht ganz verzichten. An Carmens Hals funkelte eine mehr als ausladende Kette und ihr Robert trug unter seinem Trachtenjanker eines seiner altbekannten, bedruckten T-Shirts.

Sylvie Meis, ehemals Van der Vaart hingegen, zeigte sich mit einer neuen Liebe. Zusammen mit ihrem neuen Freund, dem New Yorker Geschäftsmann Samuel Deutsch feierte sie im Schützenzelt.

Welche Prominenten noch die Wiesn unsicher machten, sehen Sie in unserer Bildergalerie:

So feierten die Promis das letzte Wiesn-Wochenende

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one Day“!
Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one Day“!
Münchner hilft Bewusstlosem auf der Wiesn - dann schlagen Gaffer ihn krankenhausreif
Münchner hilft Bewusstlosem auf der Wiesn - dann schlagen Gaffer ihn krankenhausreif

Kommentare