Django 3000: Bewirb dich mit deinem Heidi-Cover

München - Mit ihrem Lied Heidi hat die Band Django 3000 ihren ersten Gipfelsturm hingelegt. Jetzt legt die Band mit einer Cover-EP "Heidi Reloaded" nach. Mit Eurem "Heidi"-Cover könnt Ihr die Band persönlich kennen lernen.

Das Lied über das umtriebige Mädchen wurde zum Gassenhauer, zum Wiesnhit und damit auch zur idealen Titelmelodie unserer tz-Aktion Wiesn-Madl. Deshalb treten Django 3000 auch bei der großen Madl-Party am 24. September auf - Schauplatz: „das Wiesnzelt“ am Stiglmaierplatz.

Am 18. September erscheint die digitale Heidi Reloaded-EP.

Der Heidi-Virus hat aber auch befreundete Bands befallen: Am 18. September erscheint pünktlich vor dem Wiesn-Start die digitale Heidi Reloaded-EP mit dem Django-Original und fünf Versionen von The Busters, Tom Gaebel, Cat Ballou, der Marktkapelle Grassau und Quadro Nuevo. Sie alle haben das Hit-Madl in ganz neue und ganz unterschiedliche Outfits gesteckt: von wildem Ska über Swing bis hin zur zünftig-boarischen Blasmusikversion. Jetzt sind aber die Django-Fans gefragt: Schickt uns eure persönliche Heidi-Version als (Handy-)Video oder Audiodatei. 

Unter allen Einsendungen verlosen wir 5x2 Tickets für das Django-Konzert in der Muffathalle am 12. November. Der Gewinner darf auch zum Konzert und die Band persönlich bei einem Meet & Greet kennenlernen! Bewerbungsschluss ist der 28. September. Zur Inspiration haben wir die Djangos noch einmal befragt, wie denn ihre Lieblingsheidi aussieht.

Die Aktion ist bereits beendet. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt.

Django 3000: Unsere "perfekte" Heidi

Kamil (Gesang, Gitarre): Glücklich, liab und nett is die Heidi, mit a bissal Pfeffer im Hintern, wenn’s drauf ankommt. Naturverbunden und tierlieb, sie kann singen, tanzen, Klavier und Gitarre spielen und schaut auch noch umwerfend aus.

Flo (Geige): Die perfekte Heidi hat aus meiner Sicht weniger mit dem Aussehen als vielmehr mit Ausstrahlung zu tun. Wichtig ist, wie sie auf andere Menschen wirkt und was sie in ihnen auslöst. Dazu finde ich folgenden Textausschnitt aus dem Standard Egyptian Ella wie maßgeschneidert: Wenn du von einem Mädchen hörst, das bebt und sich schütteln kann wie eine nervöse Schlange, dann sprechen sie von der Egyptian Ella. Sie wiegt über hundert, aber das ist okay. 

Michi (Bass): Die perfekte Heidi steht bei Konzerten immer ganz vorne. Natürlich darf die Sonnenbrille nicht fehlen. Auch bei Partys und Feiern ist sie immer vertreten, betritt ungeniert als Erste die Tanzfläche und startet die Party. Aussehen kann stark variieren. Eine gewisse betonte Weiblichkeit ist allerdings unbedingt erforderlich. 

Jani (Drums): Die perfekte Heidi ist die Art Mädchen, die in Clubs angesprochen wird. Sie steht aber nicht nur da und versucht hübsch auszusehen, sondern ergreift auch mal die Initiative, damit der Abend nach ihrem Geschmack läuft. Und das bedeutet für sie in erster Linie Tanzen und Feiern, am besten zu Livemusik!

Auch interessant

Meistgelesen

Exklusiv: So wird das neue Zelt auf der Oidn Wiesn aussehen
Exklusiv: So wird das neue Zelt auf der Oidn Wiesn aussehen
Stadt verlost Plätze zum Wiesn-Anstich 2017
Stadt verlost Plätze zum Wiesn-Anstich 2017

Kommentare