Effenberg beim Rauchen im Wiesn-Zelt erwischt

+
Ein Screenshot aus dem "Beweisvideo" von RTL. Das ganze Video gibt es hier: RTL.de

München - In ihren Zelten haben die Wiesn-Wirte das Rauchen eigentlich verboten. Stefan Effenberg ließ sich trotzdem eine Zigarette zum Bier schmecken.

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler zündete sich in der Käfer Wiesnschänke eine Kippe an. Seine Frau Claudia feierte dort ihren 45. Geburtstag. Dabei ist Rauchen unter Sportlern eigentlich verpönt. Und: Auch für Promis ist es in den Wiesn-Zelten verboten. Doch RTL hat "Effe" beim Qualmen erwischt.

Das ganze Video gibt es hier:

RTL.de

Dass die Effenbergs gerne mal feiern, bewiesen sie an den ersten Wiesn-Tagen. Sie stellten sich mehrfach wild knutschend für die Fotografen auf. Mit Zunge! Ob die nach einer Zigarette so gut schmeckt?

So wild feiern die Effenbergs

So wild feiern die Effenbergs

Quelle: Oktoberfest live

Auch interessant

Meistgelesen

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei
Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Kommentare