"Feiern damma gern": Wiesn-Song für ein offenes Bayern

+

München - "Schwarz, weiß, gelb, rot, braun - miteinand' des is mei Traum": Diesem Motto zufolge dreht sich der Wiesn-Song "Feiern damma gern" um ein weltoffenes und gastfreundliches Bayern.

"Mafia Bavarese" heisst die Band, die mit ihrem Wiesn-Song "Feiern damma gern" eine bayerische Botschaft an die Welt schicken will. Frontman Sigi Lee Nachreiner hat das Multi-Kulti-Wiesn-Lied zusammen mit Ron Sigl geschrieben und ihn für seine "Mafia Bavarese" arrangiert. Bayerische Gastfreundlichkeit und Weltoffenheit in Bayerns Bierzelten - egal welche gesellschaftliche Schicht oder Herkunft: darum geht es der Band. "Schwarz, weiß, gelb, rot, braun - miteinand' des is mei Traum": Damit bringt Mafia Bavarese ihre Vorstellung auf den Punkt.

Hier reinhören: "Feiern in Bayern" von Mafia Bavarese

Quelle: Oktoberfest live

auch interessant

Meistgelesen

Wegen Sicherheit: Die Wiesn wird teurer
Wegen Sicherheit: Die Wiesn wird teurer
OB Reiter hat ihn eingeladen: Kommt Obama auf die Wiesn?
OB Reiter hat ihn eingeladen: Kommt Obama auf die Wiesn?
Jetzt wird‘s teuer! Wiesn-Gäste sollen für Sicherheit zahlen
Jetzt wird‘s teuer! Wiesn-Gäste sollen für Sicherheit zahlen
Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte
Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte

Kommentare