1. tz
  2. München
  3. Wiesn

Die Hände zum Himmel in der Bräurosl: So wurde an Tag 6 gefeiert

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Schon ab circa 18.30 Uhr war gestern Einlassschluss in der Bräurosl. Und dementsprechend kochte auch die Stimmung im Zelt. Sehen Sie hier die Beweisfotos!

Bräurosl Oktoberfest 2018
1 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
2 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
3 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
4 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
5 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
6 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
7 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
8 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
9 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
10 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
11 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
12 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
13 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
14 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
15 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
16 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
17 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
18 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
19 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
20 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
21 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
22 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
23 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
24 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer
Bräurosl Oktoberfest 2018
25 / 25In der Bräurosl, dem Festzelt der Betreiber-Familie Heide, hielt es am Ende des Abends so gut wie niemanden mehr auf einem der 6.000 Sitzplätze. © Stefan Thalhamer

Auch

, als gäbe es kein Morgen.

Auch interessant

Kommentare