Bier- und Hendlgutscheine

Hier gelten die Wiesn-Marken noch

+
Auch nach der Wiesn haben viele Besucher noch Bier- und Hendlgutscheine. Die sind auch jetzt noch gültig.

München - Ob bei der Reservierung übrig geblieben oder in der Janker-Tasche gefunden: Auch nach der Wiesn haben viele Besucher noch Bier- und Hendlgutscheine. Die sind auch jetzt noch gültig. Wir zeigen, wo.

Nur: Die Gratismarken aus dem tz-Gewinnspiel können leider nicht mehr eingelöst werden.

Armbrustschützenzelt: Ayingers (Am Platzl 1a), Ayinger Bräustüberl (Münchener Straße 2, Aying), bis 31. Oktober, nur mit Tischreservierung

Augustinerzelt: Augustiner Bräustüberl (Landsberger Straße 19), bis 31. Oktober

Bräurosl: Heide Volm (Bahnhofstraße 51, Planegg), bis 30. November (nicht an Kirchweih)

Festzelt Tradition: Ratskeller (Marienplatz 8), Hofer der Stadtwirt (Burgstr. 5), bis 15. November

Fischer Vroni: Festzelt auf der Auer Kirchweihdult, Jagdschlößl (Nymphenburger Straße 162), Lindwurmstüberl (Lindwurmstraße 32), Giesinger Garten (Gerhardstraße 4), bis 30. November

Hackerzelt: Gasthof zum Wildpark (Tölzer Straße 2, Straßlach), bis 30. November (nicht an Sonntagen), nur Gutscheine, keine Geschenk- und Brauereimarken

Hofbräuzelt: Bis 31. Oktober im Hofbräukeller (Innere Wiener Straße 19), Harlachinger Jagdschlößl (Geiselgasteigstraße 153), und in den folgenden Wienerwald-Filialen:

Anzinger Str. 2, München

Bajuwarenstr.2, München

Wasserburger Landstr. 198, München

Ottobrunner Str. 33, 82008 Unterhaching

Käfer’s Wiesn-Schänke: Feinkost Käfer (Prinzregentenstraße 73), alle Käfer-Betriebe, bis 31. Dezember

Löwenbräuzelt: Hirschau (Gyßlingstraße 15), bis 30. November

Marstall: Restvoucher aus Reservierungen: See-Biergarten Lerchenau (Lassallestraße 100), Tierpark Hellabrunn (Biergarten am Schildkrötenhaus, Café Rhino, Fish + Chips), Pizza Panini (Hauptbahnhof und Stachus), bis 31. Oktober; Bier- und Hendlmarken: in allen oben genannten Able-Betrieben und zusätzlich beim Münchner Eiszauber, bis 31. Dezember

Ochsenbraterei: Zum Flaucher (Isarauen 8), bis 30. November; Michaeligarten (Feichtstraße 10), Kugler-Alm (Linienstraße 93, Oberhaching) bis 30. November und vom 1. Januar bis 28. Februar

Schottenhamel: Gasthof zur Menterschwaige (Menterschwaigstraße 4), Schlosswirtschaft Schwaige (Schloss Nymphenburg 30), bis 31. Oktober

Schützenzelt: Zum Franziskaner (Residenzstraße 9), bis 31. Oktober

Weinzelt: Haxnbauer im Scholastikahaus (Sparkassenstraße 6), bis 31. Oktober

Winzerer Fähndl: Paulaner am Nockherberg (Hochstraße 77), Grünwalder Einkehr (Nördliche Münchner Straße 2, Grünwald), bis 31. Oktober, nur hauseigene Gutscheine, keine Brauereizeichen

Finale bei den After-Wiesn-Partys: Die besten Bilder!

Finale bei den After-Wiesn-Partys: Die besten Bilder!

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei
Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei
Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“
Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“
Keine Bierpreisbremse für die Wiesn - Einigung bei anderem Thema
Keine Bierpreisbremse für die Wiesn - Einigung bei anderem Thema

Kommentare