Was meint Ihr?

Frauen in Lederhose: Schön oder schlimm?

+
Streitfall Krachlederne: Oft präsentieren sich die Madln auf der Wiesn in Lederhose statt im Dirndl. An dieser Modefrage scheiden sich die Geister.

München - Auf immer mehr Volksfesten präsentieren sich die Madln in Lederhose statt im Dirndl. Die einen finden's mega-sexy - die anderen ganz schlimm! Was meint ihr? Wir zeigen viele Bilder.

Die kurze Lederhose ist wie geschaffen für die vielen anstehenden Volksfeste und das Oktoberfest. Damit kann Sie locker mit ihrem Begleiter mithalten und ihre hübschen Beine in Szene setzen. Zumal das absolut weibliche Mieder dafür sorgt, dass die weiblichen Reize nicht zu kurz kommen. Da darf das Blüschen dazu dann auch hochgeschlossen sein.

Frauen in Lederhose: Sexy oder schlimm?

Frauen in Lederhose: Sexy oder schlimm?

Was meint Ihr? Stehen Frauen Lederhosen besser als Dirndl? Oder sollten die Madln die Finger von davon lassen und die Krachlederne lieber den Männern lassen?

fro

Quelle: Oktoberfest live

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei
Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei
Keine Bierpreisbremse für die Wiesn - Einigung bei anderem Thema
Keine Bierpreisbremse für die Wiesn - Einigung bei anderem Thema

Kommentare