Besucher, Bier & Bares: Die Wiesn in Zahlen

1 von 33
Wie viele Toiletten gibt es auf der Wiesn, woher kommen die Besucher und wie viel ist das größte Volksfest der Welt eigentlich wert? Wir haben alle Zahlen rund um das Oktoberfest.
2 von 33
Das größte Volksfest der Welt findet auf der 42 Hektar großen Münchner Theresienwiese auf einer Fläche von 34 Hektar statt.
3 von 33
Zum ersten Mal wurde das Oktoberfest im Jahr 1810 anlässlich der Vermählung des späteren König Ludwig I. mit Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen gefeiert.
4 von 33
Ein großer Einzug der Festwirte ist jedes Jahr der Startschuss für das Oktoberfest.
5 von 33
Die Wiesn zieht jedes Jahr Millionen Besucher an. 6,9 Millionen Gäste strömten im Jahr 2011 auf die Theresienwiese.
6 von 33
Mit 72 Prozent bayerischer Besucher (davon 60 Prozent aus München)  ist die Wiesn ist nach wie vor ein Fest für Einheimische.
7 von 33
Neun Prozen der Gäste kommt aus dem Rest von Deutschland ...
8 von 33
und 19 Prozent aus dem Ausland.

Wie viele Toiletten gibt es auf der Wiesn, woher kommen die Besucher und wie viel ist das größte Volksfest der Welt eigentlich wert? Wir haben alle Zahlen rund um das Oktoberfest.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Von der Wiese auf die Wiesn: Lernt tz-Wiesn-Madl-Bewerberin Nicole kennen
Von der Wiese auf die Wiesn: Lernt tz-Wiesn-Madl-Bewerberin Nicole kennen
Wahl zum tz-Wiesn-Madl 2018: Drei Schönheiten stellen sich vor
Wahl zum tz-Wiesn-Madl 2018: Drei Schönheiten stellen sich vor
tz-Wiesn-Madl: Kandidatin Sabine (25) aus Markt Schwaben
tz-Wiesn-Madl: Kandidatin Sabine (25) aus Markt Schwaben
tz-Wiesn-Madl 2018: Professionelles Fotoshooting für alle Bewerberinnen
tz-Wiesn-Madl 2018: Professionelles Fotoshooting für alle Bewerberinnen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.