Es war noch viel ekliger

Ohr abgeschlagen? Von wegen! Opfer schildert es anders

+
Blut auf dem Boden: So sah es kurz nach der Masskrugschlägerei aus.

München - Die Masskrugschlägerei am Mittwoch im Hofbräuzelt - es sah eigentlich so aus, als sei dem Opfer das Ohr mit einem kaputten Krug abgeschlagen worden. Doch der Mann schildert den Fall etwas anders.

Update vom 3. Oktober: Am Samstag ist auf der Theresienwiese jede Menge los, das Wetter ist hervorragend. Wir berichten auch am vorletzten Wiesn-Tag für Sie live vom Oktoberfest in unserem Ticker.

Reporterin Jasmin Menrad aus unserer Onlineredaktion war binnen Minuten vor Ort: Sie sah, wie im Hofbräuzelt an der Wand zur Kapelle das noch nasse Blut klebte, auf dem Boden ebenfalls. Die Situation war zunächst unübersichtlich. Klar war für Polizei und Unbeteiligte nur: Es ging eine Masskrugschlägerei voran.

Zwei Gruppen waren aufeinandergetroffen, dabei war ein Ire auf einen Mann aus Nordrhein-Westfalen losgegangen, nachdem wohl vulgäre Sprüche gefallen waren. Am Ende war dem 22-jährigen Mann "ein Ohr fast gänzlich abgetrennt worden", schilderte die Polizei. Zunächst schien es, dass die Verletzung durch einen kaputten Masskrug hervorgerufen wurde, der bei Schlägen zu Bruch ging. Doch es ist noch viel ekliger: Das Ohr wurde abgebissen!

Der Focus hat mit dem Opfer gesprochen und mit einem Polizisten, der vor Ort war. Beide schildern übereinstimmend die Biss-Darstellung. Das Opfer sagt: "Es kam zu einer verbalen Auseinandersetzung, das ging alles ganz schnell. Ich wollte dazwischen gehen, soweit ich mich erinnern kann, und bekam direkt einen Masskrug auf meinen Hinterkopf. Der zerbrach dann. Ich bekam mit dem zerbrochenen Krug noch mehrere Schläge auf meinen Hinterkopfbereich bis knapp unter die Schläfe habe ich sehr tiefe Schnittverletzungen." Er sei in den Schwitzkasten des Iren genommen worden, erklärt das Opfer. "Dann hat er mir drei Zentimeter breit und einen halben Zentimeter tief die Spitze meines Ohrs abgebissen."

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one Day“!
Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one Day“!
Münchner hilft Bewusstlosem auf der Wiesn - dann schlagen Gaffer ihn krankenhausreif
Münchner hilft Bewusstlosem auf der Wiesn - dann schlagen Gaffer ihn krankenhausreif

Kommentare