Serie: „Station 13“

Wiesn-Besucher aus aller Welt: 4000 Dollar für Flug und Hotel

+
Amerikaner im Hofbräu-Zelt: Die vier Männer mit den blau-weiß-karierten Hemden sind aus Wisconsin angereist. Dan (2.v.re.) hat 4000 Dollar für Flug und Hotel gezahlt.

München - Zum Oktoberfest 2015 ist wieder die Welt zu Gast in München. Wir stellen jeden Tag einen Tisch im Bedienungsbereich „Station 13“ im Hofbräu-Zelt vor. Heute: Besuch aus Wisconsin.

Auf den ersten Blick sind sie kaum von Münchnern zu unterscheiden: Dan, Brad, John und Jason haben sich in dunkle Lederhose und karierte Hemden geschmissen. Ein erstes Indiz, dass es sich um Touristen handelt: Die Männer, alle Ende 30, alle mit guten Jobs in der Wirtschaftsbranche, sitzen beim Oktoberfest 2015 im Hofbräu-Zelt – inmitten von busselnden und grölenden Jugendlichen, die schon wenige Stunden nach dem Anstich gut dabei sind. Als die Männer bei der Bedienung „roasted chicken and pretzels“ bestellen, ist die Sache klar.

Dan, Brad, John und Jason kommen aus Wisconsin in den USA, ein Bundesstaat zwei mal so groß wie Bayern. Für eine Woche sind sie hier, einfach mal so. Erst vor drei Monaten haben sie ihren Ausflug geplant, reichlich spät, wenn das Oktoberfest ansteht und selbst die letzte Besenkammer vermietet ist. Aber Geld spielt offenbar keine große Rolle. Dan etwa ist „Vice President of Finance“ bei einem großen Stahlunternehmen. 4000 Dollar habe er für Flug und Hotel gezahlt, erzählt er ungerührt.

Das Hofbräu-Zelt sei ihre erste Wahl gewesen, nachdem sie am Vortag schon das Hofbräuhaus aufgesucht haben. „Drink beer and talk to people“ – Biertrinken und ratschen, haben sie als Ziel für das Oktoberfest 2015 ausgegeben. Klappt beides hervorragend. Die Masskrüge stehen auf dem Tisch, andere Touristen haben sich zu ihnen gesellt. In den kommenden Tagen wollen die Männer nach Dachau und Neuschwanstein fahren. Am Ende der Reise sollte sich ihre Bilderbuch-Vorstellung von Deutschland erfüllt haben.

Oktoberfest 2015: Alle aktuellen Informationen im Wiesn-Ticker

Auch am Dienstag geht es auf der Wiesn wieder rund. Außerdem ist Familientag auf der Theresienwiese. Alle Infos zum ersten Dienstag auf der Wiesn erfahren Sie in unserem Ticker zum Oktoberfest 2015.

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

OB Reiter hat ihn eingeladen: Kommt Obama auf die Wiesn?
OB Reiter hat ihn eingeladen: Kommt Obama auf die Wiesn?
CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz
CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz
Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte
Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen

Kommentare