Rollzaun um die Wiesn

9 Bilder zeigen den neuen Wiesn-Zaun 

1 von 9
Ganz zu Beginn standen sie noch in einer Ecke. Die Pfosten, an denen der Wiesn-Sicherheitszaun aufgehangen wird.
2 von 9
Entlang der Tehresienwiese, an der Bavaria wurden sie für den 350 Meter langen mobilen Zaun nach und nach aufgestellt. Daneben das Drahtseil, an dem der Zaun aufgehangen wurde.
3 von 9
Mit einer einfachen Hakenkonstruktion und einem Metalldraht wurde der Zaun installiert. Er erinnert an eine Gardinenkonstruktion.
4 von 9
Bevor der Bauzaun entfernt wird, muss der ganze Sicherheits-Zaun aufgestellt werden.
5 von 9
Aus metallenen Boxen wird der Maschendrahtzaun abgewickelt. Alle hundert Meter steht eine neue Box. Mit einer einfachen Kurbel kann der Zaun auf- und abgewickelt werden.
6 von 9
Der leichte Maschendrahtzaun soll innerhalb von 50 Sekunden eingefahren werden können.
7 von 9
Der Aufbau dauert allerdings etwas länger. Die Pfosten, an denen der Zaun hängt wird mit Bolzen im Boden befestigt.
8 von 9
Durch einen einfachen Mechanismus, soll der Zaun in Notsituationen schneller abbaubar sein.

München - Der mobile Sicherheitszaun, der dieses Jahr zum ersten Mal die 350 Meter lange Lücke am Wiesn-Festgelände schließt, steht seit Montag.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

tz-Wiesn-Madl-Fotoshooting an der Isar mit unseren drei Finalistinnen aus dem Vorjahr
tz-Wiesn-Madl-Fotoshooting an der Isar mit unseren drei Finalistinnen aus dem Vorjahr
Trachten-Trends 2018: Was tragen wir heuer auf der Wiesn?
Trachten-Trends 2018: Was tragen wir heuer auf der Wiesn?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.