Tradition seit 1985

Die schönsten Bilder vom Standkonzert an der Bavaria

Oktoberfest 2016
1 von 44
Seit 1985 versammeln sich am zweiten Wiesnsonntag die Musikkapellen aller Oktoberfestzelte auf den Stufen der Bavaria zum traditionellen Standkonzert. So auch an diesem Sonntag.
Oktoberfest 2016
2 von 44
Seit 1985 versammeln sich am zweiten Wiesnsonntag die Musikkapellen aller Oktoberfestzelte auf den Stufen der Bavaria zum traditionellen Standkonzert. So auch an diesem Sonntag.
Oktoberfest 2016
3 von 44
Seit 1985 versammeln sich am zweiten Wiesnsonntag die Musikkapellen aller Oktoberfestzelte auf den Stufen der Bavaria zum traditionellen Standkonzert. So auch an diesem Sonntag.
Oktoberfest 2016
4 von 44
Seit 1985 versammeln sich am zweiten Wiesnsonntag die Musikkapellen aller Oktoberfestzelte auf den Stufen der Bavaria zum traditionellen Standkonzert. So auch an diesem Sonntag.
Oktoberfest 2016
5 von 44
Seit 1985 versammeln sich am zweiten Wiesnsonntag die Musikkapellen aller Oktoberfestzelte auf den Stufen der Bavaria zum traditionellen Standkonzert. So auch an diesem Sonntag.
Oktoberfest 2016
6 von 44
Seit 1985 versammeln sich am zweiten Wiesnsonntag die Musikkapellen aller Oktoberfestzelte auf den Stufen der Bavaria zum traditionellen Standkonzert. So auch an diesem Sonntag.
Oktoberfest 2016
7 von 44
Seit 1985 versammeln sich am zweiten Wiesnsonntag die Musikkapellen aller Oktoberfestzelte auf den Stufen der Bavaria zum traditionellen Standkonzert. So auch an diesem Sonntag.
Oktoberfest 2016
8 von 44
Seit 1985 versammeln sich am zweiten Wiesnsonntag die Musikkapellen aller Oktoberfestzelte auf den Stufen der Bavaria zum traditionellen Standkonzert. So auch an diesem Sonntag.

München - Tausende Münchner und Gäste aus dem In- und Ausland kamen am Sonntag zur Bavaria, um das Standkonzert der Oktoberfest-Kapellen bei weiß-blauem Himmel und Sonnenschein zu genießen.

Auch interessant

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.