Doppelter Ansturm

Oktoberfest: Diese Zwillinge organisieren ein ganz besonderes Treffen

+
Zwillingstreffen auf der Wiesn

Auf dem Oktoberfest 2017 planen die beiden Zwillinge Leonie und Sarah den doppelten Ansturm. Der tz verraten sie, was sie auf der Wiesn erleben wollen.

Wer Leonie und Sarah Brand (beide 25) nicht gut kennt, kann sie nur beim Schreiben unterscheiden. Leonie nimmt den Stift in die linke Hand, Sarah in die rechte. Die beiden Wolfratshauserinnen sind eineiige Zwillinge – und organisieren dieses Jahr zum ersten Mal ein großes Zwillingstreffen auf dem Oktoberfest. „Wir waren schon bei solchen Treffen in Berlin und dachten: ‚Das brauchen wir auch‘“, erzählen sie. Am zweiten Wiesn-Samstag treffen sie sich erst mit anderen Zwillingspaaren im Olympiapark, am Abend geht’s dann gesammelt ins Festzelt Tradition auf der Oidn Wiesn.

Oktoberfest 2017: Zwillinge tragen als Gag das gleiche Dirndl

Hier haben die jungen Frauen drei Tische reserviert (Anmeldung unter muenchen-zwillingstreffen.jimdo.com). Als Gag für das Treffen haben sich die Schwestern das gleiche Dirndl gekauft. Sonst laufen sie aber eher selten in identischen Klamotten herum. „Unsere Eltern haben früher einer von uns oft Blau und der anderen Rot angezogen – so waren wir unterscheidbar.“ Heute ist Sarah die ruhigere, Leonie abenteuerlustiger. Zusammen sind sie aber vor allem eins: Ein unschlagbares Team.

Oktoberfest 2017: Ticker und Live-Stream

Alle Informationen zur Wiesn finden Sie in unserem Oktoberfest-Ticker. Und: Wir verraten, wie Sie das Oktoberfest 2017 live im TV und Live-Stream sehen können.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Der Wettbewerb fürs Wiesn-Plakat startet
Der Wettbewerb fürs Wiesn-Plakat startet
Oktoberfest-Albtraum: Beichte von GNTM-Kandidatin bewegt die Menschen
Oktoberfest-Albtraum: Beichte von GNTM-Kandidatin bewegt die Menschen
Wer schnappt sich den Wiesn-Thron? 
Wer schnappt sich den Wiesn-Thron? 
Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 
Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 

Kommentare