Sind die Trachten wirklich Wiesn-tauglich?

Harald Glööckler verewigt „pompööse“ Ideen in Angermaier-Kollektion und kritisiert andere Dirndl

Wie gefällt Ihnen die Dirndl-Kollektion, mit der Angermaier den Modedesigner Glööckler beauftragt hat?
1 von 9
Wie gefällt Ihnen die Dirndl-Kollektion, mit der Angermaier den Modedesigner Glööckler beauftragt hat?
Wie gefällt Ihnen die Dirndl-Kollektion, mit der Angermaier den Modedesigner Glööckler beauftragt hat?
2 von 9
Wie gefällt Ihnen die Dirndl-Kollektion, mit der Angermaier den Modedesigner Glööckler beauftragt hat?
Wie gefällt Ihnen die Dirndl-Kollektion, mit der Angermaier den Modedesigner Glööckler beauftragt hat?
3 von 9
Wie gefällt Ihnen die Dirndl-Kollektion, mit der Angermaier den Modedesigner Glööckler beauftragt hat?
Wie gefällt Ihnen die Dirndl-Kollektion, mit der Angermaier den Modedesigner Glööckler beauftragt hat?
4 von 9
Wie gefällt Ihnen die Dirndl-Kollektion, mit der Angermaier den Modedesigner Glööckler beauftragt hat?
Wie gefällt Ihnen die Dirndl-Kollektion, mit der Angermaier den Modedesigner Glööckler beauftragt hat?
5 von 9
Wie gefällt Ihnen die Dirndl-Kollektion, mit der Angermaier den Modedesigner Glööckler beauftragt hat?
Wie gefällt Ihnen die Dirndl-Kollektion, mit der Angermaier den Modedesigner Glööckler beauftragt hat?
6 von 9
Wie gefällt Ihnen die Dirndl-Kollektion, mit der Angermaier den Modedesigner Glööckler beauftragt hat?
Wie gefällt Ihnen die Dirndl-Kollektion, mit der Angermaier den Modedesigner Glööckler beauftragt hat?
7 von 9
Wie gefällt Ihnen die Dirndl-Kollektion, mit der Angermaier den Modedesigner Glööckler beauftragt hat?
Wie gefällt Ihnen die Dirndl-Kollektion, mit der Angermaier den Modedesigner Glööckler beauftragt hat?
8 von 9
Wie gefällt Ihnen die Dirndl-Kollektion, mit der Angermaier den Modedesigner Glööckler beauftragt hat?

„Pompöös“ ist die Angermaier-Trachten-Kollektion, die Harald Glööckler für das Oktoberfest 2018 designt hat. Aber genau deshalb auch ein bisschen „too much“, oder nicht? Der Designer selbst lobt seine Ideen und kritisiert andere Dirndl. 

München - Modesigner Harald Glööckler, der auf seine zwei Ös im Nachnamen und Kollektionsnamen „Pompöös“ besteht, hat im Auftrag des Münchner Trachtenhauses Angermaier Dirndl entworfen (klicken Sie such oben durch die Fotostrecke). Die Kollektion hat er einen Monat vor dem Start des Oktoberfests 2018 präsentiert. Dem Designer sei es wichtig gewesen, traditionelle Dirndl schneidern zu lassen. Im Interview mit dem Bayrischen Rundfunk kritisierte Glööckler andere Trachten-Labels, ohne diese namentlich zu nennen: „Plötzlich denken alle, sie könnten designen und versuchen sich auch gleich an Dirndln. Aber einige haben gedachte, Dirndl käme von Dirne und so schauen die Kleider auch aus.“ Er und Angermaier wollten stattdessen zeigen, „dass Dirndl edel, klassisch sein können und durchaus auch verspielt, romantisch, natürlich auch mit dem pompösen Touch.“ Der Fokus auf Tradition passt zu dem allgemeinen Trachten-Trend, der seit einigen Jahren anhält. 

Zwei Dirndl stechen besonders heraus: Ein Dirndl ist rot und ungewöhnlich voluminös, prinzessinnenhaft. Ein anderes ist schwarz und die Schürze ist mit kleinen weißen Glööckler-Gesichtern bedruckt. 

Die Preise gehen bei 399 Euro los, die Größen gehen von 32 bis 52. Männer-Trachten hat Glööckler für Angermaier nicht designt.   

Schauen Sie sich die Angermaier-Dirndl von Glööckler an! Was gefällt Ihnen daran, was nicht? Sind die Inspirationen aus dem Barock und Rokoko „too much“? Schreiben Sie es in die Kommentare.

Hier gelangen Sie zu dem Bericht über die Trachten-Trends 2018.

Wissen Sie übrigens, dass die Position der Dirndl-Schleife den Beziehungsstatus der Frau verrät? Teilen Sie die Anleitung auf Facebook.

sah

Auch interessant

Kommentare