Sie stammt aus Norwegen

Touristin (29) nach Oktoberfest-Besuch vergewaltigt - Festnahme noch am Tatort

Tatort Landwehrstraße: Nach dem Oktoberfestbesuch wurde eine 29-jährige Touristin Opfer einer Vergewaltigung.

Am Sonntag wurde eine Touristin aus Norwegen Opfer einer Vergewaltigung. Sie hatte den ihr unbekannten Mann nach dem Oktoberfestbesuch in einer Kneipe kennengelernt.

München - Am Sonntag war eine 29-jährige Touristin aus Norwegen gegen 5.35 Uhr auf dem Heimweg vom Oktoberfest. Sie besuchte eine Lokalität, kann diese aber nicht mehr benennen, wie die Polizei mitteilte. Sie traf dort einen 26-jährigen Mann. Gemeinsam verließen sie das Lokal, um ihre Kneipentour fortzusetzen.

Oktoberfest 2019: Mann vergewaltigt norwegische Touristin 

In der Landwehrstraße stieß der Mann die 29-Jährige in einen Hausgang, drückte sie zu Boden und nahm an ihr sexuelle Handlungen vor, wie die Polizei mitteilte. Die Touristin wehrte sich heftig und rief um Hilfe. Ein Zeuge wurde darauf aufmerksam und verständigte die Polizei.

Der Mann konnte noch am Tatort festgenommen werden. Es handelt sich um einen Mann aus Uganda, der im Kreis Röhrmoos wohnt. Der Ermittlungsrichter erließ laut Polizeiangaben Haftbefehl.

In Lübeck wurde ein Disko-Besuch für eine junge Frau zum Albtraum, berichtet nordbuzz.de*.

Sexuelle Übergriffe auf der Wiesn in München

Auf dem Oktoberfest kam es kürzlich zu einem sexuellen Übergriff vor einem Festzelt. Ein 32-Jähriger begrapschte eine Münchnerin - doch das war noch nicht alles. (Merkur.de*) Eine junge Frau aus dem Landkreis Ebersberg wurde vor einiger Zeit am Isartor vergewaltigt. Jetzt erklärt ein Polizist, wie bei der Tätersuche vorgegangen wird. (Merkur.de*) Die Gruppen-Vergewaltigung in Freiburg erschütterte Deutschland: Elf Männer sollen eine 18-Jährige missbraucht haben. Nun ist einer der Angeklagten wieder auf freien Fuß.

Video: Julia Irmen und ihre Tipps zur Selbstverteidigung

Eine absurde Szene lieferte nun ein Wiesn-Besucher: Der Oktoberfest-Gast fuhr oben ohne durch eine Masskrug-Waschanlage unter den Augen der Bedienungen.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

MünchenOktoberfest