Bier, Brezn und Bavaria

Oktoberfest 2020 München Wiesn-Plakat: Stimmen Sie für ihren Favoriten  

Oktoberfest 2020 München: Wiesn-Plakate
1 von 24
Sehen so Sieger aus? Auf dieser Seite sind 24 der 68 zur Abstimmung freigegebenen Plakat-Motiv-Vorschläge abgedruckt. Die Auswahl wurde per Zufallsprinzip entschieden. Wiesn-Fans können noch bis zum 22. Januar für ihren Favoriten abstimmen.
Oktoberfest 2020 München: Wiesn-Plakate
2 von 24
Sehen so Sieger aus? Auf dieser Seite sind 24 der 68 zur Abstimmung freigegebenen Plakat-Motiv-Vorschläge abgedruckt. Die Auswahl wurde per Zufallsprinzip entschieden. Wiesn-Fans können noch bis zum 22. Januar für ihren Favoriten abstimmen.
Oktoberfest 2020 München: Wiesn-Plakate
3 von 24
Sehen so Sieger aus? Auf dieser Seite sind 24 der 68 zur Abstimmung freigegebenen Plakat-Motiv-Vorschläge abgedruckt. Die Auswahl wurde per Zufallsprinzip entschieden. Wiesn-Fans können noch bis zum 22. Januar für ihren Favoriten abstimmen.
Oktoberfest 2020 München: Wiesn-Plakate
4 von 24
Sehen so Sieger aus? Auf dieser Seite sind 24 der 68 zur Abstimmung freigegebenen Plakat-Motiv-Vorschläge abgedruckt. Die Auswahl wurde per Zufallsprinzip entschieden. Wiesn-Fans können noch bis zum 22. Januar für ihren Favoriten abstimmen.
Oktoberfest 2020 München: Wiesn-Plakate
5 von 24
Sehen so Sieger aus? Auf dieser Seite sind 24 der 68 zur Abstimmung freigegebenen Plakat-Motiv-Vorschläge abgedruckt. Die Auswahl wurde per Zufallsprinzip entschieden. Wiesn-Fans können noch bis zum 22. Januar für ihren Favoriten abstimmen.
Oktoberfest 2020 München: Wiesn-Plakate
6 von 24
Sehen so Sieger aus? Auf dieser Seite sind 24 der 68 zur Abstimmung freigegebenen Plakat-Motiv-Vorschläge abgedruckt. Die Auswahl wurde per Zufallsprinzip entschieden. Wiesn-Fans können noch bis zum 22. Januar für ihren Favoriten abstimmen.
Oktoberfest 2020 München: Wiesn-Plakate
7 von 24
Sehen so Sieger aus? Auf dieser Seite sind 24 der 68 zur Abstimmung freigegebenen Plakat-Motiv-Vorschläge abgedruckt. Die Auswahl wurde per Zufallsprinzip entschieden. Wiesn-Fans können noch bis zum 22. Januar für ihren Favoriten abstimmen.
Oktoberfest 2020 München: Wiesn-Plakate
8 von 24
Sehen so Sieger aus? Auf dieser Seite sind 24 der 68 zur Abstimmung freigegebenen Plakat-Motiv-Vorschläge abgedruckt. Die Auswahl wurde per Zufallsprinzip entschieden. Wiesn-Fans können noch bis zum 22. Januar für ihren Favoriten abstimmen.

Die Wiesn startet erst wieder im September, der Wettbewerb fürs neue Oktoberfest-Plakat läuft aber bereits. Bier, Brezn und Bavaria machen Lust aufs schönste Fest der Welt.

  • Das Oktoberfest 2020 findet vom 19. September bis zum 4. Oktober 2020 statt.
  • Die Entwürfe für das Wiesn-Plakat 2020 sind da.
  • Bei der Abstimmung zum Oktoberfest-Plakat 2020 kann jeder mitmachen. 

München - Es geht um die Schaumkrone der Wiesn-Kreativen: 207 Designer und Künstler haben sich an einem Wiesn-Plakat versucht, 68 dieser Vorschläge hat das Referat für Arbeit und Wirtschaft nun zur Abstimmung freigegeben. Unter plakatwettbewerb.muenchen.de/voting können sich Wiesn-Fans die aufgebrezelten Kunstwerke ansehen und für Ihren Favoriten abstimmen. Die 30 im Voting beliebtesten Entwürfe kommen schließlich in die Endauswahl durch die Oktoberfestplakat-Jury mit Vertretern aus Werbung, Handel und Gastronomie. Aber nur eines kann das Oktoberfest-Plakat 2020 werden.

Wiesn-Plakat 2020 - Wie soll es heuer aussehen?

Bei den Vorschlägen steht heuer wieder das Dreigestirn der Wiesn hoch im Kurs: Bier, Brezn und Bavaria. Viele Plakate kommen zudem mit einer sehr grafischen Aufmachung daher. Wer abstimmt, kommt nicht nur in den Genuss der ersten Vorwiesn-Gaudi, es könnte sich sogar richtig lohnen: Unter den Teilnehmern werden als Dankeschön zwei Mal fünf Plätze in der Ratsboxen im Schottenhamel-Zelt am 3. Oktober 2020 und fünf offizielle Oktoberfest-Sammlerkrüge 2020 verlost. Die Krüge ziert dann – wie könnte es anders sein – das entsprechende Gewinner-Plakat. Die Abstimmung läuft noch bis Mittwoch, 22. Januar, 24 Uhr. Erfahrungsgemäß steht der Gewinner spätestens Ende Februar fest. Wer vor lauter Massen die Wiesn nicht mehr sieht: Unentschiedene dürfen auch mehreren Entwürfen ihr Herzl geben.

Das gekürte Motiv wird auf 10.000 Plakaten zu sehen sein, die für das größte Volksfest der Welt werben. Zudem wird es auch im Internet, auf Lizenzartikeln und dem offiziellen Serienmasskrug abgebildet. Deshalb legt die Jury bei der Wahl des Motivs immer viel Wert darauf, dass es nicht nur auf einem großen Plakat wirkt, sondern eben auch auf kleinen Artikeln wie Feuerzeugen.

Für die Designer gibt es neben Ruhm und Ehre auch noch einen Geldpreis: Der Gewinner erhält 2500 Euro, der 2. Platz wird mit 1250 Euro belohnt und Platz 3 mit 500 Euro.

Oktoberfest: Plakat-Wettbewerb seit 1952

Den Plakat-Wettbewerb veranstaltet die Landeshauptstadt München seit 1952. Vergangenes Jahr gewann die gebürtige Münchnerin Mirjam Mößmer. Das Besondere: Mößmer wählte einen weißen Hintergrund aus und baute neben Wiesnklassikern auch Ungewöhnliches – wie ein Wildschwein – ein.

Wer beim Oktoberfest 2020 einen entspannten Besuch im Festzelt haben möchte, sollte sich am besten frühzeitig um eine Reservierung im Wiesn-Festzelt kümmern.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Oktoberfest 2020 München Wiesn-Plakat: Stimmen Sie für ihren Favoriten  
Oktoberfest 2020 München Wiesn-Plakat: Stimmen Sie für ihren Favoriten  

Kommentare