1. tz
  2. München
  3. Wiesn

Maßnahmen zum Oktoberfest-Ansturm: MVG rüstet sich - Spezialeinsatz an der Theresienwiese

Erstellt:

Von: Miriam Haberhauer

Kommentare

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) rüstet sich für den Besucheransturm zum Oktoberfest. Erste Maßnahmen gelten schon ab Samstag. Hilfe kommt dabei von Verkehrsbetrieben aus anderen Städten.

München – Auch unter normalen Umständen ist das Gedränge am Münchner Hauptbahnhof und in den U-Bahnen groß. Zur Wiesn-Zeit werden noch mehr Besucher als sonst unterwegs sein. Viele von ihnen alkoholisiert. Um die Sicherheit ihrer Fahrgäste sicherzustellen, setzt die MVG vor allem auf externe Hilfe, mehr Bahnen und mehr Tempo.

Oktoberfest 2022: MVG erhöhen Tempo auf der Rolltreppe

Eher gemächlich sind Deutschlands Rolltreppen normalerweise unterwegs. Nach einer DIN-Norm fahren sie ihre Benutzer mit 0,5 Meter pro Sekunde auf die nächste Etage. Während der Wiesn-Zeit beschleunigt die MVG sie auf 0,68 Meter pro Sekunde. So sollen Menschenansammlungen und Gedränge vor den Rolltreppen vermieden werden. Vielen wird die Umstellung allerdings kaum auffallen: In anderen Ländern fahren die Rolltreppen auch im Normalbetrieb schneller als bei uns.

Spezialeinsatz an der Theresienwiese: Monteur soll auf Störungen reagieren

An der U-Bahnstation Theresienwiese wird außerdem täglich sowohl tagsüber als auch abends ein Fahrtreppenmonteur bereitstehen. So sollen Störungen möglichst schnell behoben werden können. Darüber hinaus bekommen die MVG-Mitarbeiter Unterstützung von 120 externen Kräften, Kollegen der Berliner BVG, der Hamburger Hochbahn, der Wiener Linien, der SSB Stuttgart und einiger anderer Verkehrsbetriebe.

Auch die Frequenz der Münchner U-Bahnen soll ab dem Wochenende auf den Hauptstrecken erhöht werden. „Wir verdichten den Takt auf den Linien U4/U5 so, dass während der Wiesn je nach Tageszeit alle 2,5 bis 3,3 Minuten ein Zug zwischen Theresienwiese und der Innenstadt verkehrt“, teilte ein MVG-Sprecher mit. Die MVG plane so, die Taktung der U-Bahnen fast zu verdoppeln. Wenn der Bahnsteig trotzdem voll ist, fährt auch mal eine U-Bahn ohne Halt bis zur nächsten Station durch, so die MVG.

„Für alle Fälle“ – Reinigungsdienst an Theresiewiese im Einsatz

Um Unfälle durch übermäßigen Alkoholkonsum schnell zu beseitigen, steht dann am U-Bahnhof Theresienwiese auch ein Reinigungsdienst bereit – „für alle Fälle“. Immerhin haben die kürzlich vorgestellten Wiesn-Biere 2022 einen deutlich höheren Alkoholgehalt. Für medizinische Notfälle sind im U-Bahnbereich direkt Festplatz während der Wiesn nachmittags und abends auch immer Sanitäter im Einsatz.

Auch auf den S-Bahnstrecken an der Hackerbrücke werden zur Wiesn-Zeit mehr Bahnen als sonst eingesetzt. Nach der dreijährigen Pause rechnet die Stadt München zum ersten Mal seit 2019 wieder mit Millionen Wiesn-Gästen. Die Deutsche Bahn zählte während des letzten Oktoberfests täglich fast 100.000 mehr Fahrgäste als sonst in den Münchner S-Bahnen. Wiesn-Besucher aus dem Ausland, die über den Münchner Flughafen anreisen, können am Samstag (17. September) dort direkt eine Maß für 7,20€ bestellen. (mlh)

„Wir liefern alle wichtigen Themen, Infos und News rund um die Wiesn in unserem Themenbereich: Alles rund um München. Hier einfach direkt in Telegram oder Facebook anmelden, Thema auswählen und nix mehr zur Wiesn 2022 verpassen!“

Auch interessant

Kommentare