1. tz
  2. München
  3. Wiesn

Foto-Beweis für Corona-Infektion? Münchner zeigt sein „Oktoberfest-Highlight des Jahres“

Erstellt:

Kommentare

Das Oktoberfest geht in den Endspurt. Je länger die Wiesn läuft, desto deutlicher steigen jedoch auch die Corona-Zahlen. Ein BMW-Fahrer hat sich einen Scherz draus gemacht.

München - Es ist zwar nicht endgültig wissenschaftlich bewiesen, der Zusammenhang liegt jedoch so nahe, dass ihn kaum einer wird anzweifeln wollen: Die rasant steigende Corona-Inzidenz in München und die laufende Wiesn. Nach aktuellem Stand der Dinge (29. September) liegt die Inzidenz in der Landeshauptstadt bei 695,8 - ein deutlicher Anstieg im Vergleich zum Start der Wiesn (damals knapp 200). Ein BMW-Fahrer hat sich jetzt eine Gaudi daraus gemacht, und eine Funktion seines Wagens zum Anlass genommen, das Corona-Thema in München auf die Schippe zu nehmen.

München: BMW-Fahrer zeigt aus Auto Oktoberfest-„Highlight für dieses Jahr“

Doch was ist zu sehen? Geposted wurde das Bild vom Twitter-Nutzer „RS is Mastermunich“ - offensichtlich ein Profil, das sich ganz dem Thema Motorsport widmet, mit Schwerpunkt auf die bekanntesten deutschen Automobilhersteller. Zur Sache: „Mein Oktoberfest-Highlight für dieses Jahr. Habe ich einen Corona-Scanner oder Nightvision?“, schreibt der Nutzer zu seinem Foto. Zu sehen ist ein nicht eindeutig zu bestimmender Ort in München bei Nacht. Auf einer Straße zwischen größeren Häusern laufen einige Menschen, allesamt gelb zu sehen.

Oktoberfest: Münchner macht mit BMW-Funktion Corona-Assoziation

Schnell ist klar, weshalb das System die Personen entsprechend anzeigt, der Hersteller erklärt auf seiner Homepage: „Das Nachtsichtsystem verfügt über eine Wärmebildkamera, die Objekte, Personen und Tiere vor dem Fahrzeug erfasst.“ Den Nutzer „RS is Mastermunich“ haben die gelb angezeigten Menschen wohl an das Coronavirus erinnert. Die Assoziation liegt ja auch nicht allzu fern - sieht man das noch laufende Oktoberfest und die Zahlen, die wohl in den kommenden Tagen noch weiter steigen werden.

„Wir liefern alle wichtigen Themen, Infos und News rund um die Wiesn in unserem Themenbereich: Alles rund um München. Hier einfach direkt in Telegram oder Facebook anmelden, Thema auswählen und nix mehr zur Wiesn 2022 verpassen!“

Auch interessant

Kommentare