1. tz
  2. München
  3. Wiesn

Kurz vorm Start: So sieht's auf der Wiesn aus

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Anna Farwick

Kommentare

München - Am Donnerstag hatte die Stadt zum Wiesn-Rundgang geladen. Kurz vor Beginn werden noch die letzten Schrauben fest gezogen, Lampen poliert und so mancher Schausteller stellt sein neues Geschäft vor.

Presserundgang über das Oktoberfest
1 / 34Ein Schild mit der Aufschrift "NO! NEIN! AUCUN! - Keine Rucksäcke & Taschen" klebt an der Eingangstür eines Bierzeltes. Unter strengeren Sicherheitsvorkehrungen als je zuvor beginnt dieses Jahr am 17.09.2016 die Wiesn. © dpa
Presserundgang über das Oktoberfest
2 / 34Ein Mann bereitet, in unmittelbarer Nähe des Haupteingangs zum Oktobertestgelände, ein Schild mit der Aufschrift "Gepäckaufbewahrung" zum aufhängen vor. © dpa
Presserundgang über das Oktoberfest
3 / 34Ein Schild mit der Aufschrift "Das Oktoberfestgelände wird zu ihrer Sicherheit von der Polizei videoüberwacht!" klebt vor dem Haupteingang zum Oktobertestgelände an einem Baum. © dpa
null
4 / 34Auf dem ganzen Festgelände sind Schilder angebracht, die im Notfall helfen sollen. © Sigi Jantz
null
5 / 34Der zweite Bürgermeister von München Josef Schmid freut sich schon auf die Wiesn. Er ist von den aufgestockten Sicherheitsvorkehrungen überzeugt. © Sigi Jantz
null
6 / 34Jahre lang mit einer Geisterbahn auf der Wiesn vertreten, dieses Jahr mit einem Café. Edmund Eckl auch bekannt als Geisterbahn Edi bietet nun selbstgebackene Schmankerl und leckeren Kaffee an. © Sigi Jantz
null
7 / 34Die ersten Lebkuchen hängen schon und warten auf einen Käufer. Auch die Mandeln werden schon fleißig gebrannt. Auf der Wiesn kann man es kaum noch erwarten. © Sigi Jantz
null
8 / 34Die Volksmusiker von der Gruppe Kaiserschmarrn stimmen sich schon ein. © Sigi Jantz
null
9 / 34Das Amazonas-Haus ist dieses Jahr wieder dabei. Hier kann man lebende Reptilien besuchen und seine Geschicklichkeit prüfen. © Sigi Jantz
null
10 / 34In dem menschlichen Laufrad kann man sehr viel Spaß haben. Aber erst ab Samstag können Besucher das Amazonas besuchen. © Sigi Jantz
Presserundgang über das Oktoberfest
11 / 34Kameras und Schilder sollen den Besuchern auf der Wiesn ein Gefühl von Sicherheit geben. © dpa
Presserundgang über das Oktoberfest
12 / 34Die letzten Schrauben werden noch festgezogen, bevor es am Samstag heißt: O zapft is! © dpa
Wiesn 2016, Oktoberfest
13 / 34Impressionen vor dem Wiesn-Start am Samstag. Das Festgelände ist fast fertig, Fahrgeschäfte und Zelte stehen. Die Schausteller und Wirte machen noch die letzten Handgriffe. © Heinz Hoffmann
Wiesn 2016, Oktoberfest
14 / 34Impressionen vor dem Wiesn-Start am Samstag. Das Festgelände ist fast fertig, Fahrgeschäfte und Zelte stehen. Die Schausteller und Wirte machen noch die letzten Handgriffe. © Heinz Hoffmann
Wiesn 2016, Oktoberfest
15 / 34Impressionen vor dem Wiesn-Start am Samstag. Das Festgelände ist fast fertig, Fahrgeschäfte und Zelte stehen. Die Schausteller und Wirte machen noch die letzten Handgriffe. © Heinz Hoffmann
Wiesn 2016, Oktoberfest
16 / 34Impressionen vor dem Wiesn-Start am Samstag. Das Festgelände ist fast fertig, Fahrgeschäfte und Zelte stehen. Die Schausteller und Wirte machen noch die letzten Handgriffe. © Heinz Hoffmann
Wiesn 2016, Oktoberfest
17 / 34Impressionen vor dem Wiesn-Start am Samstag. Das Festgelände ist fast fertig, Fahrgeschäfte und Zelte stehen. Die Schausteller und Wirte machen noch die letzten Handgriffe. © Heinz Hoffmann
Wiesn 2016, Oktoberfest
18 / 34Impressionen vor dem Wiesn-Start am Samstag. Das Festgelände ist fast fertig, Fahrgeschäfte und Zelte stehen. Die Schausteller und Wirte machen noch die letzten Handgriffe. © Heinz Hoffmann
Wiesn 2016, Oktoberfest
19 / 34Impressionen vor dem Wiesn-Start am Samstag. Das Festgelände ist fast fertig, Fahrgeschäfte und Zelte stehen. Die Schausteller und Wirte machen noch die letzten Handgriffe. © Heinz Hoffmann
Wiesn 2016, Oktoberfest
20 / 34Impressionen vor dem Wiesn-Start am Samstag. Das Festgelände ist fast fertig, Fahrgeschäfte und Zelte stehen. Die Schausteller und Wirte machen noch die letzten Handgriffe. © Heinz Hoffmann
Wiesn 2016, Oktoberfest
21 / 34Impressionen vor dem Wiesn-Start am Samstag. Das Festgelände ist fast fertig, Fahrgeschäfte und Zelte stehen. Die Schausteller und Wirte machen noch die letzten Handgriffe. © Heinz Hoffmann
Wiesn 2016, Oktoberfest
22 / 34Impressionen vor dem Wiesn-Start am Samstag. Das Festgelände ist fast fertig, Fahrgeschäfte und Zelte stehen. Die Schausteller und Wirte machen noch die letzten Handgriffe. © Heinz Hoffmann
Wiesn 2016, Oktoberfest
23 / 34Impressionen vor dem Wiesn-Start am Samstag. Das Festgelände ist fast fertig, Fahrgeschäfte und Zelte stehen. Die Schausteller und Wirte machen noch die letzten Handgriffe. © Heinz Hoffmann
Wiesn 2016, Oktoberfest
24 / 34Impressionen vor dem Wiesn-Start am Samstag. Das Festgelände ist fast fertig, Fahrgeschäfte und Zelte stehen. Die Schausteller und Wirte machen noch die letzten Handgriffe. © Heinz Hoffmann
Wiesn 2016, Oktoberfest
25 / 34Impressionen vor dem Wiesn-Start am Samstag. Das Festgelände ist fast fertig, Fahrgeschäfte und Zelte stehen. Die Schausteller und Wirte machen noch die letzten Handgriffe. © Heinz Hoffmann
Wiesn 2016, Oktoberfest
26 / 34Impressionen vor dem Wiesn-Start am Samstag. Das Festgelände ist fast fertig, Fahrgeschäfte und Zelte stehen. Die Schausteller und Wirte machen noch die letzten Handgriffe. © Heinz Hoffmann
Wiesn 2016, Oktoberfest
27 / 34Impressionen vor dem Wiesn-Start am Samstag. Das Festgelände ist fast fertig, Fahrgeschäfte und Zelte stehen. Die Schausteller und Wirte machen noch die letzten Handgriffe. © Heinz Hoffmann
Wiesn 2016, Oktoberfest
28 / 34Impressionen vor dem Wiesn-Start am Samstag. Das Festgelände ist fast fertig, Fahrgeschäfte und Zelte stehen. Die Schausteller und Wirte machen noch die letzten Handgriffe. © Heinz Hoffmann
Wiesn 2016, Oktoberfest
29 / 34Impressionen vor dem Wiesn-Start am Samstag. Das Festgelände ist fast fertig, Fahrgeschäfte und Zelte stehen. Die Schausteller und Wirte machen noch die letzten Handgriffe. © Heinz Hoffmann
Wiesn 2016, Oktoberfest
30 / 34Impressionen vor dem Wiesn-Start am Samstag. Das Festgelände ist fast fertig, Fahrgeschäfte und Zelte stehen. Die Schausteller und Wirte machen noch die letzten Handgriffe. © Heinz Hoffmann
Wiesn 2016, Oktoberfest
31 / 34Impressionen vor dem Wiesn-Start am Samstag. Das Festgelände ist fast fertig, Fahrgeschäfte und Zelte stehen. Die Schausteller und Wirte machen noch die letzten Handgriffe. © Heinz Hoffmann
Wiesn 2016, Oktoberfest
32 / 34Impressionen vor dem Wiesn-Start am Samstag. Das Festgelände ist fast fertig, Fahrgeschäfte und Zelte stehen. Die Schausteller und Wirte machen noch die letzten Handgriffe. © Heinz Hoffmann
Wiesn 2016, Oktoberfest
33 / 34Impressionen vor dem Wiesn-Start am Samstag. Das Festgelände ist fast fertig, Fahrgeschäfte und Zelte stehen. Die Schausteller und Wirte machen noch die letzten Handgriffe. © Heinz Hoffmann
Wiesn 2016, Oktoberfest
34 / 34Impressionen vor dem Wiesn-Start am Samstag. Das Festgelände ist fast fertig, Fahrgeschäfte und Zelte stehen. Die Schausteller und Wirte machen noch die letzten Handgriffe. © Heinz Hoffmann

Oktoberfest 2016: Öffnungszeiten, Wiesn im TV und Übersichtsseite

Beim Oktoberfest 2016 gibt es erstmals Eingangskontrollen und ein Rucksackverbot. Was Sie mit aufs Festgelände nehmen dürfen, erfahren Sie hier. Was kostet heuer die Mass Bier und welche Öffnungszeiten hat die Wiesn? Hier beantworten wir Ihnen alles, was Sie zum Oktoberfest wissen müssen. Sie schaffen es selbst nicht aufs größte Volksfest der Welt? Kein Problem: Hier läuft die Wiesn im TV und im Stream. Natürlich gibt es auf der Theresienwiese einige Regeln - hier erklären wir Ihnen, was Sie niemals auf dem Oktoberfest tun sollten. Alle News zur Wiesn finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Auch interessant

Kommentare