1. tz
  2. München
  3. Wiesn

Hier gelten Ihre übrigen Wiesn-Marken in Münchner Wirtshäusern noch

Erstellt:

Von: Julian Spies

Kommentare

Noch Wiesn-Markerl übrig? Dann besser genau draufschauen, und zwar schnell! Denn: So manche Bier- und Essenszeichen gelten jetzt noch in Restaurants oder Biergärten.

Die tz hat einen Überblick. Aber Obacht! Manche Marken hatten ausschließlich auf dem Festgelände Gültigkeit, also noch mal genau auf den Zeichen nachlesen!

Armbrustschützen: Ayinger am Platzl (nur mit Reservierung), Ayinger in der Au (nur mit Reservierung), Ayinger Bräustüberl. Es werden geringere Beträge berechnet. Bis 31.10.

Augustiner-Festhalle: Augustiner Stammhaus, 4.10. bis 21.10. und 31.10. bis 15.11.

Das Bier bringt jetzt zwar nicht mehr eine Wiesn-Bedienung, aber übrige Wiesn-Marken können noch in vielen Münchner Wirtshäusern eingelöst werden.
Das Bier bringt jetzt zwar nicht mehr eine Wiesn-Bedienung, aber übrige Wiesn-Marken können noch in vielen Münchner Wirtshäusern eingelöst werden. © Marcus Schlaf

Bräurosl: Donisl in der Fußgängerzone, bis 30.10.

Festzelt Tradition: Ratskeller und Schnitzelwirt im Spatenhof, bis 30.11.

Fischer Vroni: Am Stand der Fischer-Vroni auf der Auer Kirchweihdult (15.10. bis 23.10.), Gasthaus Jagdschlössl, Sappralott, Schweizer Hof, Lindwurmstüberl und Giesinger Garten, bis 31.10.

Hacker Festhalle: Gasthof zum Wildpark, Straßlach. Nur hauseigene Gutscheine, keine Brauereizeichen oder Geschenkgutscheine. Bis 30.11., nicht sonn- und feiertags.

Herzkasperlzelt: Wirtshaus Fraunhofer, bis 31.10.

Hofbräu-Festzelt: Hofbräukeller. Keine Brauerei-Gutscheine! Es werden geringere Beträge verrechnet. Bis 31.10.

Käfer: Alle Käfer-Filialen (Restaurants und Feinkost-Läden) bis 31.12.

Löwenbräu Festhalle: Hirschau. Im Restaurant nur Montag bis Samstag, im Biergarten täglich. Keine Brauerei-Gutscheine! Bis 25.11.

Marstall: Leger am Dom. Nur Einzelmarken! Gesamtvouchers aus Reservierungen werden nach dem Oktoberfest nicht akzeptiert. Bis 31.10.

Ochsenbraterei: Michaeligarten-Restaurant von 6.10.bis 31.5.2023. Zudem in den Biergärten: Hopfengarten, Zum Flaucher, Kugler Alm und Michaeligarten, bis 31.10. und von 1.3.2023 bis 31.5.2023.

Schottenhamel-Festhalle: Paulaner am Nockherberg, Max Emanuel Brauerei und Schlosswirtschaft Schwaige, bis 31.10.

Schützen-Festhalle: Löwenbräukeller, bis 31.10.

Schützenlisl: In allen Münchner Stiftl-Betrieben einlösbar bis 30.11.

Weinzelt: Seehaus, bis 31.10.

Paulaner-Festhalle: Nicht verbrauchte Bier- und Essenszeichen aus dem Jahr 2022 kann man zurückgeben vom 10.10. bis 31.10. im Büro in der Westenriederstraße 19 (9 – 15 Uhr).

Wir liefern alle wichtigen Themen, Infos und News rund um die Wiesn in unserem Themenbereich: Alles rund um München. Hier einfach direkt in Telegram oder Facebook anmelden, Thema auswählen und nix mehr zur Wiesn 2022 verpassen!“ 

Auch interessant

Kommentare