Geht‘s noch!?

Vor den Augen des Vaters: Besoffener Italiener begrapscht 13-Jährige

Ein 38-jähriger besoffener Italiener hatte am Freitag Glück, dass der Vater einer 13-Jährigen besonnen auf das Gegrapsche des Touristen reagierte. 

Ein 38-jähriger alkoholisierter Italiener griff am Freitag auf der Schaustellerstraße einer 13-jährigen Deutschen an den Hintern und zwischen die Pobacken, wie aus dem am Sonnatg veröffentlichen Polizeibericht hervorgeht. Der Vater der 13-Jährigen beobachtete dies. Glücklicherweise tat der Vater das einzig Richtige: er verständigte die Polizei. 

Dem 38-Jährigen wurde die vorläufige Festnahme erklärt und er wurde auf die Wiesn-Wache gebracht. Die 13-jährige Schülerin war derartig mitgenommen, dass sie beim Sanitätsdienst durch einen Psychologen betreut werden musste. Der 38-jährige Italiener wurde nach Abschluss der Sachbearbeitung dem Ermittlungsrichter zur Klärung der Haftfrage vorgeführt.

Alle News zur Wiesn gibt‘s in unserem Live-Ticker

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Oktoberfest 2018: Alle Infos zur Reservierung in den Wiesn-Zelten
Oktoberfest 2018: Alle Infos zur Reservierung in den Wiesn-Zelten
Wiesn 2018: Die offiziellen Preislisten sind da - wo kostet die Mass wie viel?
Wiesn 2018: Die offiziellen Preislisten sind da - wo kostet die Mass wie viel?
„Kultur-Fuchzgerl“ für Oide Wiesn - Wer profitiert von den 50 Cent eigentlich? 
„Kultur-Fuchzgerl“ für Oide Wiesn - Wer profitiert von den 50 Cent eigentlich? 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.