1. tz
  2. München
  3. Wiesn

Grusel-Wetter auf der Wiesn: Besucher ließ sich nicht beirren - Video zeigt vogelwilde Szenen

Erstellt:

Von: Lucas Sauter-Orengo

Kommentare

Schlechtes Wetter begleitet die Wiesn 2022.
Schlechtes Wetter begleitet die Wiesn 2022. © IMAGO / Sven Simon

Das Oktoberfest in diesem Jahr ist bisher leicht zusammenzufassen: Gute Stimmung, etwas weniger Menschen und leider auch grausiges Wetter. Ein Video zeigt, was man dann so machen kann.

München - Halbzeit auf der Wiesn. Das erste Oktoberfest seit 2019 läuft, eine erste Zwischenbilanz zeigte: Es sind etwas weniger Gäste als 2019 auf die Theresienwiese gekommen, gerade die „Oide Wiesn“ trifft das geminderte Interesse bisher. Vermutlich die Angst vor Corona bremst einige Leute, doch mit Sicherheit spielt auch das grausige Wetter, das mit Ausnahme von wenigen Tagen, durchgehend herrscht, eine Rolle. Auf Twitter kursiert jetzt ein Video, das einen Besucher zeigt, dem Schlechtwetter auf der Wiesn egal zu sein scheint. Ihn inspiriert es zu einer ganz besonderen Einlage.

Oktoberfest: Video zeigt Besucher mit besonderer „Einlage“ - Dauerregen bleibt

Das Profil „Damian“ lud das Video auf seinem Twitter-Kanal hoch. Zu sehen: Ein in Tracht gekleideter Mann, sitzend auf dem Asphalt-Boden der Theresienwiese - im strömenden Regen. Inmitten einer Pfütze hält er die Beine gestreckt nach vorne und mimt einen Ruderer. „Improvisation beim Gewitter über der Wiesn“, tituliert der Urheber das Video. Der Kurzfilm stammt bereits aus dem Jahr 2017, passend dazu schreibt der User: „Schon fünf Jahre her, dass es ein ortsfestes Gewitter mit Starkregen über der Theresienwiese gab. Heute regnet‘s zwar auch, aber in keinem Vergleich zu damals.“

Dennoch steht das Video beinahe symbolisch für die diesjährige Wiesn: Schlechtwetter und trotzdem gute Laune. Leider meint es Petrus auch zur zweiten Hälfte des Oktoberfests nicht gut mit München. Für die meiste Zeit sind weiterhin Dauerregen und kühle Temperaturen vorausgesagt. Gar Glühwein wird von nun an verkauft. Doch wie der „Ruderer“ zeigt: Gute Stimmung hängt oft nicht vom Wetter ab, sie ist meist bloß eine Frage der richtigen Einstellung.

Auch interessant

Kommentare