1. tz
  2. München
  3. Wiesn

Wiesn-Zeit verklärt Blick auf Symbol in Münchner S-Bahn

Erstellt:

Von: Yasina Hipp

Kommentare

Mit dem Fassanstich hat der Münchner OB Dieter Reiter das Oktoberfest eröffnet. In der Stadt ist die Freude auf das Fest groß - was zu kuriosen Assoziationen führt.

München - In den Festzelten wird wieder geschunkelt, das Bier fließt und die Menschen schmeißen sich in ihre schönste Tracht, es ist wieder Wiesn in München. Zwar spielt das Wetter noch nicht so richtig mit, aber nach zwei Jahren Abstinenz, werden Regen und Sturmböen die wenigsten von einem Besuch auf der Theresienwiese abhalten. Bei tausenden erwarteten Besuchern muss die Anreise gut geplant sein. Wir haben hier Tipps für Sie, wie Sie schnell und stressfrei das Oktoberfest erreichen. Wer sich für die S-Bahn entscheidet und voll im Wiesn-Fieber ist, wird diesen Facebook-Post sicher nachvollziehen können.

Oktoberfest verklärt den Blick

Offenbar scheinen die Münchner S-Bahn-Betriebe gut auf das Spektakel vorbereitet zu sein. Auf dem offiziellen Facebook-Kanal posten sie ein Foto, bei dem man wirklich zweimal hinschauen muss. Dazu schreiben sie: „O’zapft is! Wir freuen uns auf eine friedliche, lustige und aufregende Wiesn mit euch! Wer ist dieses Jahr wieder mit dabei?“ Auf dem Foto zu sehen: ein Druck auf dem Boden eines S-Bahn-Waggons, aus einer speziellen Perspektive fotografiert, sodass er wie ein großer Maßkrug aussieht. Im Foto steht: „Wenn man überall nur noch Masskrüge sieht, ist Wiesn-Zeit.“ Jeder, der regelmäßig S-Bahn fährt, erkennt spätestens beim zweiten Hinschauen: Das ist eigentlich kein Masskrug. Es handelt sich vielmehr um einen Koffer, der als Hinweis fungiert, an dieser Stelle Gepäck abzustellen.

Oktoberfest: Kofferdruck oder Masskrug?

Der Masskrug-Koffer-Druck gleicht nahezu einer optischen Täuschung, sorgt aber nicht nur für Belustigung auf Facebook. Eine Userin verbindet mit dem Oktoberfest und dem Münchner ÖPNV wohl etwas anderes, sie schreibt: „Wenn‘s überall nach Kotze riecht, auch.“ Ein anderer erinnert der Druck direkt an die hohen Preise für eine Mass Bier: „Mit dem Wiesn-Preis für eine Mass könnte ich auch diesen S-Bahn-Waggon kaufen ...“ Einer scheint den Druck genauso zu interpretieren wie auch die S-Bahn-Betriebe und bemerkt sogar noch ein wichtiges Detail: „Mit Eichstrich!“

Wir liefern alle wichtigen Themen, Infos und News rund um die Wiesn in unserem Themenbereich: Alles rund um München. Hier einfach direkt in Telegram (https://t.me/tzde_bot) oder Facebook (https://m.me/121100397962810)anmelden, Thema auswählen und nix mehr zur Wiesn 2022 verpassen!

Auch interessant

Kommentare