Ministerpräsident Sellering tritt von allen Ämtern zurück

Ministerpräsident Sellering tritt von allen Ämtern zurück

Pfui!

Was machen die auf dem Wiesn-Hügel? Foto geht viral

München - Die Wiesn ist seit jeher kein Ort der Traurigkeit. Das ist allseits bekannt. Nun geht aber ein ekliges Sex-Foto viral, das über die Stränge schlägt.

Auf der Wiesn liegen Freud' und Leid bekanntlich ganz nah beieinander. Während so mancher Tollpatsch nach vier Mass Bier schon um 12 Uhr mittags im Sanitäter-Zelt liegt, ergibt sich für einige Turteltäubchen doch häufig die Möglichkeit für den ein oder anderen spontanen Wiesn-Flirt. So weit, so normal. Ein Pärchen hat die Peinlichkeits-Grenze nun aber weit überschritten - und für ordentlich Aufregung und Belustigung im Internet gesorgt. Der Grund dafür: ein einfaches Foto! Auf dem ist im Vordergrund ein Mann zu erkennen, der offenbar betrunken ist und verständlicherweise eher mit sich selbst beschäftigt ist. Zum Glück für ihn - möchte man fast sagen. Denn im Hintergrund spielt sich eine ekelhafte Szene ab. Wenige Meter entfernt hat ein Paar in aller Öffentlichkeit völlig unbeeindruckt Oralsex. Pfui!

Sex-Foto geht viral

Der Facebook-Nutzer Julian B. hatte das Foto auf die Pinnwand des einschlägig bekannten Entertainment-Programms Circus Halligalli gepostet. Er betitelte das Bild mit den ironischen Worten "Jedes Jahr wieder. Hoffentlich ist er gut nach Hause gekommen." Ob das Foto tatsächlich auf der diesjährigen Wiesn aufgenommen wurde, ist allerdings völlig unklar.

Jedes Jahr wiederHoffentlich ist er noch gut nach Hause gekommen.

Posted by Julian Breitenwieser on Freitag, 25. September 2015

Die Reaktion der Internet-Gemeinde ließ trotzdem nicht lange auf sich warten. Innerhalb weniger Tage wurde das Bild fast 1500 Mal geteilt, insgesamt haben über 48.000 Menschen das Foto geliked. Die Aktion des Paares schlägt hohe Wellen - und so ließ es sich auch Entertainer Oliver Pocher nicht nehmen, das Foto nochmals auf seinem Twitter-Account hochzuladen. "Ganz schön was los auf dem Oktoberfest", so sein kurzer Kommentar.

Die Mehrheit der Facebook-Nutzer nimmt es mit Humor. Conny T. schreibt belustigt "Und das Niveau war wie weggeblasen ...". In die selbe Kerbe schlägt auch Christian H., der mit einem gewissen Augenzwinkern meint: "Ekelhaft wie besoffen der ist! Er sollte sich lieber ein Beispiel an dem jungen Pärchen im Hintergrund nehmen!" Angesichts des Sex-Fotos taufe so mancher die Wiesn schon jetzt in "Okblowberfest" um. Aber es gibt auch angewiderte Stimmen. So wie Kevin R., der sarkastisch anmerkt "Irgendwo ist bestimmt ein Dad, der ganz stolz ist auf seine Tochter".

Wo er Recht hat, hat er Recht. Peinlich ist das Foto allemal: Vor allem, da nun die halbe Stadt Bescheid weiß - zumindest gefühlt. Doch über die Konsequenzen hätten sich die beiden vorher im Klaren sein müssen. Wären sie doch einfach nach Hause gegangen ...  

Pornodrehs und ein Promi-Strip: So freizügig ist die Wiesn

Pornodrehs und ein Promi-Strip: So freizügig ist die Wiesn

lp

Quelle: lust-tz

Rubriklistenbild: © Facebook / Julian B., Circus HalliGalli

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Exklusiv: So wird das neue Zelt auf der Oidn Wiesn aussehen
Exklusiv: So wird das neue Zelt auf der Oidn Wiesn aussehen
Stadt verlost Plätze zum Wiesn-Anstich 2017
Stadt verlost Plätze zum Wiesn-Anstich 2017

Kommentare