Fesche Fotos in der Lederhosn

tz-Wiesn-Bua: Abstimmung beendet

München - Jetzt sind die Herren der Schöpfung dran: Wir suchen den tz-Wiesn-Buam 2015. Die Abstimmung ist beendet. In Kürze geben wir hier den Gewinner bekannt.

Jetzt sind die Herren der Schöpfung gefragt: Heuer suchen wir nicht nur das Wiesn-Madl, sondern erstmals auch den tz-Wiesn-Buam! Zu gewinnen gibt’s ein eBike von smart im Wert von 2500 Euro. Außerdem ein tolles Trachten-Outfit von Daller Tracht am Stiglmaierplatz

Aus 45 Bewerbern hat eine Jury, bestehend aus Vertretern von smart, Daller Tracht und der tz-Redaktion, zwölf Kandidaten ausgewählt. In unserem Online-Voting können unsere Leser nun den tz-Wiesn-Bua 2015 wählen.

Die Abstimmung ist beendet. In Kürze geben wir hier den Gewinner bekannt.

Abstimmen und Gutschein von Daller Tracht gewinnen

Zu gewinnen gibt’s auch was: Unter allen Lesern, die abstimmen, verlosen wir einen Gutschein in Höhe von 500 Euro von Daller Tracht am Stiglmaierplatz.  

Diese feschen Buam haben sich beworben

Tino aus Maisach schreibt in seiner Bewerbung, dass er vor 15 Jahren von China zum Sprachstudium nach München gekommen ist. "Ich habe mich sofort in die Stadt und Bayern verliebt. Mittlerweile bin ich hier Dahoam und fühle mich Bayern so verbunden, dass ich vor ein paar Jahren mit dem Schuhplatteln angefangen habe." Er wird mit seinen Vereins-Buam auf der historischen Wiesn auftreten. "Die Krönung meiner Integration wäre es, Wiesn-Bua zu werden", sagt der verheiratete IT-System-Elektroniker. 

Werner will tz-Wiesn-Bua 2015 werden, "weil I de Tracht mog und de zu Minga kehrt wia des Bier zum Biergarten". Der 56-jährige Münchner ist in jedem Fall ein Bewerber, der auffällt. Klar liegt das an seinem voluminösen Bart.

Seine Hobbys heißen Kini und Sissi, das sind seine Dackel. Er liebt es, Tracht anzuziehen, im Biergarten zu sitzen, Feste und Bräuche zu feiern. Aber sorry, liebe Damen. Werner ist schon vergeben, er ist verheiratet.  

Kay aus Edling im Landkreis Rosenheim gehört zu den ersten Bewerbern. Er liebt Tracht und will zeigen, "dass man auch noch mit 47 ein Wiesn-Bua werden kann".

Recht hat er, der fesche Bewerber.

Kay schätzt seine Heimat Bayern, denn er liebt es, in den Bergen zu wandern und im Biergarten zu sitzen.

Das sind alle Bewerber für die tz-Wiesn-Bua-Wahl

tz-Wiesn-Bua 2015: Das sind die Kandidaten - Teil 2

tz-Wiesn-Bua 2015: Das sind die Kandidaten

Am 16. September steht dann der tz-Wiesn-Bua fest. Er ist natürlich auch beim großen Finale des tz-Wiesn-Madls am 24. September im das „Wiesnzelt“ am Stiglmaierplatz (Karten unter www.daswiesnzelt.de) dabei. Dort wird unser tz-Wiesn-Bua auf der großen Bühne vorgestellt. Auch auf der Bühne: Django 3000, die groovenden Desperados aus dem Chiemgau.

Markus Lenz/Miriam Sahli

 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Exklusiv: So wird das neue Zelt auf der Oidn Wiesn aussehen
Exklusiv: So wird das neue Zelt auf der Oidn Wiesn aussehen
Stadt verlost Plätze zum Wiesn-Anstich 2017
Stadt verlost Plätze zum Wiesn-Anstich 2017

Kommentare