Die Nacht der tz-Wiesn-Madl

tz-Wiesn-Madl 2019: Die Siegerin steht fest - der Liveticker zum Nachlesen

+
Anna-Luisa (m.) gewinnt das Finale. Selina (l.) wird Zweite, Meltem (r.) Dritte.

Das große Finale beim tz-Wiesn-Madl 2019 ist Geschichte. Nach einem Lauf auf dem Catwalk und einer Quizrunde hat sich die Jury entschieden. Alles zum nachlesen im Liveticker.

+++Aktualisieren+++

21.47 Uhr: Die Nacht der tz-Wiesn-Madl 2019 ist Geschichte. Jetzt geht es für die Aftershow Party in den Wiesn Club. Gute Nacht!

21.45 Uhr: Auch Meltem und Selina lassen sich feiern und posieren gemeinsam mit der Siegern für Fotos.

21.42 Uhr: Anna-Luisa kann ihr Glück kaum fassen. Sie wird von ihrer Familie bejubelt. Erstmal steht für die 27-Jährige ein Interview an. Auch Fotos werden gemacht.

21.40 Uhr: Das tz-Wiesn-Madl 2019 heißt Anna-Luisa. Herzlichen Glückwunsch! Die 27-Jährige aus Dorfen gewinnt das große Finale. Sie erhält den smart forfour*, eine Jahresmitgliedschaft bei FIT STAR und einen Gutschein bei Daller Tracht im Wert von 500 Euro.

21.36 Uhr: Platz 2 steht fest. Es ist Selina! Sie gewinnt ebenfalls eine Jahresmitgliedschaft bei FIT STAR sowie ein Wochenende in Berlin dank Easyjet. Sie erhält ebenfalls einen Gutschein von Daller Tracht.

21.35 Uhr: Platz 3 wird verkündet. Es ist... Meltem! Sie gewinnt eine Jahresmitgliedschaft bei FIT STAR und zwei Übernachtungen für zwei Personen in einem 4-Sterne-Hotel in Tux-Finkenberg. Zusätzlich erhält sie einen Gutschein für Daller Tracht.

21.32 Uhr: Die Entscheidung ist gefallen! Es geht los! Benedikt Daller, Sebastian Arbinger und Laura Anneser betreten die Bühne.

21.31 Uhr: Die Mädels kommen unter großem Applaus wieder auf die Bühne. Jede bekommt einen Blumenstrauß und einen Goodie-Bag.

21.30 Uhr: Der Auftritt der Band ist vorbei. Die Mädels reihen sich wieder neben der Bühne auf. Natascha Zillner steht wieder am Mikro. Die Jury-Entscheidung steht fest, die Spannung steigt.

21.27 Uhr: Lange kann es nicht mehr dauern bis zur Entscheidung. Die Spannung steigt...

21.20 Uhr: Die Jury berät sich noch - DeSchoWieda spielt einfach immer weiter. Den Gästen gefällt's.

20.59 Uhr: Die Jury zieht sich zur Beratung zurück. In der Zwischenzeit heizt DeSchoWieda dem Publikum ein.

20.57 Uhr: Die letzten Vier sind dran. Denise, Jennie, Elena Marie und Jessica sind an der Reihe. Denise gewinnt die letzte Runde!

20.53 Uhr: Tanja, Jennifer, Jenna und Lisa sind an der Reihe. "Wieviele Maß wurden 2018 getrunken?" Tanja buzzert und sagt 7,5 Millionen. Richtig! Tanja gewinnt die Runde!

20.52 Uhr: Selina gewinnt die erste Runde.

20.49 Uhr: Pro Runde sind vier Mädels dabei. Die ersten vier sind Meltem, Sabrina, Selina und Anna-Luisa. "Seit wann gibt es die Krinoline, eines der ältesten Fahrgeschäfte?" Selina rät Antwort A: 1924 - und hat Recht.

20.46 Uhr: Als nächstes steht das Quiz auf dem Programm. Die Mädels müssen zeigen, dass sie nicht nur gut aussehen, sondern auch was im schönen Köpfchen haben.

20.45 Uhr: Alle zwölf haben den Catwalk problemlos gemeistert. Keine ist gestolpert oder vom Laufsteg gefallen.

20.40 Uhr: Während ein Mädel läuft, klatschen die anderen. Die Mädels werden von ihren Freunden und der Familie auch beim Catwalk angefeuert.

20.39 Uhr: Die Top12 laufen nacheinander über den Catwalk. Jennie ist als erste dran und wirft der Jury gleich mal ein Küsschen zu.

20.36 Uhr: Denise wird bejubelt, als sie zu Natascha Zillner geht. "Ihr wart jetzt mit Abstand die lautesten!", ruft die Moderatorin. "Man trifft halb München im Zelt", erzählt die 21-Jährige. Last but not least ist Jennie an der Reihe. Die 23-Jährige aus Weßling ist von Beruf Influencer. "Was machst du als Influencer?", will Natascha Zillner wissen. "Ich mache Werbung für bestimmte Produkte", erzählt Jennie, sie liebt ihren Job.

20.34 Uhr: Elena Marie ist als nächstes an der Reihe. Ihre Schwester hat die 19-Jährige überredet, mitzumachen. Jessica kommt auf die Bühne. Die ebenfalls 19-Jährige liebt München: "Meine beste Freundin ist hier, die Wiesn ist hier..."

20. 32 Uhr: Lisa ist die Nächste. "Ja so langsam steigt die Aufregung", erzählt sie. Sie hat ganz viel Familie mitgebracht - auch ihre Oma ist da. 

Jenna kommt auf die Bühne. Die 18-Jährige ist die jüngste Teilnehmerin. "Ich bin für jede Gaudi zu haben", erzählt sie. Auf der Wiesn liebt sie besonders den Freefall Tower.

20.30 Uhr: Jennifer betritt die Bühne. Sie hat noch nie eine Wiesn verpasst. Tanja ist dran, bejubelt von ihren Freunden und ihrer Familie. Natascha Zillner ist begeisert: "Ich finde die Stimmung wirklich sensationell! Tanja ist Polizistin, aber Kollegen springen für sie ein, wenn sie beim Wiesn-Madl antanzen muss.

20.28 Uhr: Anna-Luisa kommt auf die Bühne und hat eine Menge Unterstützung mitgebracht. "Ich glaube, es wird ein richtig geiler Abend", sagt Anna-Luisa.

Meltem ist als nächste dran. Die Automobilverkäuferin aus Garching erzählt, dass hinter den Kulissen viele Freundschaften entstanden sind: "Jetzt steh ich hier und bin gut drauf!"

20.24 Uhr: Jetzt geht es für die Top12 einzeln auf die Bühne. Als erstes wird Selina aufgerufen. Nach einem kurzen Smalltalk kommt Sabrina als nächstes auf die Bühne.

20.23 Uhr: Die Jury wird vorgestellt - inklusive der Preise, die die Top3 gewinnen. (siehe unten)

20.18 Uhr: Der Auftritt von DeSchoWieda ist vorbei. Jetzt betritt Moderatorin Natascha Zillner die Bühne. "Seit über 20 Jahren erfreut sich diese Aktion größter Beliebtheit", sagt die Moderatorin über die tz-Wiesn-Madl-Aktion und holt erstmal Laura Anneser auf die Bühne. Sie gewann 2018 den Titel.

20.15 Uhr: Los geht's! Das große Finale beginnt. DeSchoWieda eröffnen die Nacht der tz-Wiesn-Madl auf der Bühne!

20.12 Uhr: Es wird langsam ernst. Nur noch wenige Minuten...

19.58 Uhr: Die Gäste und die Top12 nutzen die freie Zeit zum Essen. Auch die Redakteurin hat Hunger. Um 20.15 Uhr startet dann das große Finale.

Allgäuer Käsespätzle mit Röstzwiebeln für die Redakteurin. Gleich geht's los mit dem großen Finale.

19.01 Uhr: Seit eben sind die Türen geöffnet. Die Familien und Freunde der Top12 können kommen. Auch die ersten Jurymitglieder sind bereits eingetroffen. Kati Zarnitz von PS Models ist beispielsweise schon da.

18.52 Uhr: Die Generalprobe ist beendet. Es gibt letzte Anweisungen. Auch ein Gruppenfoto wird noch schnell geschossen. Jetzt können die Top12  etwas entspannen, bevor es in etwas mehr als einer Stunde ernst wird.

18.36 Uhr: Als nächstes proben die Top12 ihren Lauf auf dem Catwalk. Eine nach der anderen schreitet zur Musik über den Laufsteg.

18.32 Uhr: Die Generalprobe ist gestartet. Die Mädels werden nach und nach auf die Bühne gerufen. 

17.37 Uhr: Die Aufregung steigt bei den Top12. Die meisten Frisuren sitzen aber immerhin schon. Die letzten Mädels werfen sich noch in ihre Dirndl.

DeSchoWieda probt noch und sorgt bereits für ordentlich Stimmung, die Top12 tanzen bereits.

17.23 Uhr: Gerade läuft der Soundcheck von DeSchoWieda. Die Band wird heute Abend beim Finale einheizen.

16.35 Uhr: Noch immer ist das Styling in vollem Gange. Die Mädels werden hübsch gemacht für ihren großen Auftritt am Abend.

Die Langhaarmädchen sind beim tz-Wiesn-Madl-Finale für das Haarstyling zuständig.

15.19 Uhr: Aktuell werden die Mädels gestylt. Dazu sind die Langhaarmädchen vor Ort. Sie kümmern sich um die Frisuren der Finalistinnen. Es wird fleißig geflochten und mit dem Glätteeisen gearbeitet. Laura Stadler kümmert sich währenddessen um das Make-Up.

Laura Stadler kümmert sich beim tz-Wiesn-Madl-Finale um das Make-Up.

13.31 Uhr: Ex-GNTM-Kandidatin Neele Hehemann ist da! Für die Mädels heißt das: Laufsteg-Training. Das Model macht es vor, unsere Madln machen es nach. Außerdem gibt es noch Anregungen: wie stelle ich mich am besten hin? Was mache ich mit meinen Händen?

Ex-GNTM-Kandidatin Neele Hehemann erklärt den Madln, wie man am besten auf einem Laufsteg läuft.

Zusätzlich hat die Ex-GNTM-Kandidatin noch einen Tipp gegen Aufregung: Ohrläppchen massieren. Ob es hilft? Wir werden es sehen...

tz-Wiesn-Madl 2019: Das große Finale

Heute ist es soweit: die Nacht der tz-Wiesn-Madl 2019 findet statt. Dann steht endlich fest, wer das tz-Wiesn-Madl 2019 wird. Noch zwölf Madln sind im Rennen. Lisa, Jenna, Jessica, Sabrina, Jennifer, Tanja, Anna-Luisa, Selina, Jennie, Meltem, Denise und Elena Marie kämpfen noch um den Titel - und um die Nachfolge von Laura Anneser. Sie gewann den Titel im vergangenen Jahr. 

Für die Madln geht der große Tag schon am Mittag los. Dann steht unter anderem das Styling auf dem Plan. Die Langhaarmädchen sind vor Ort und kümmern sich um die Frisuren – auch für das Make-Up ist gesorgt.

tz-Wiesn-Madl 2019: Laufsteg-Training mit Neele Hehemann - sie sitzt auch in der Jury

Außerdem steht ein Laufsteg-Training auf dem Programm. Dafür kommt extra Neele Hehemann zum Finale, sie übt mit den Top12 und wird am Abend auch in der Finaljury sitzen. Neben der Ex-Kandidatin von Germany’s Next Topmodel sitzen auch Sebastian Arbinger (tz Chefredakteur), Markus Knall (Online Chefredakteur), Benedikt Daller (Inhaber Daller Tracht), Matthias Geitmann (Verkaufsleiter smart center München), Laura Anneser (tz-Wiesn-Madl 2019) und Modelagentin Kati Zarnitz (PS Models) in der Jury.

Diese Sieben entscheiden über die Siegerin – doch nicht allein! Denn auch unsere Leser durften abstimmen – zu 25 Prozent gehen die Stimmen aus dem Onlinevoting in die Wertung ein. Die restlichen 75 Prozent kommen von der Jury.

tz-Wiesn-Madl 2019: Großes Finale hier im Live-Ticker

Um 20.15 Uhr beginnt dann der große Finalabend. Jede Kandidatin darf 15 Gäste mitbringen. Wer nicht mit dabei sein kann, muss aber nicht traurig sein, denn wir tickern das Finale für euch mit. Hier bekommt ihr alle Infos und seid immer auf dem neuesten Stand. Gegen 22 Uhr steht dann fest, wer das tz-Wiesn-Madl 2019 wird. Anschließend findet die Aftershow Party im Wiesn Club statt. Für die neuesten Infos schaut auch auf unserem Instagram-Kanal vorbei.

tz-Wiesn-Madl 2019: Auf die Top3 warten tolle Preise

Die Siegerin kann dann nicht nur ihren Titel feiern, sondern sich auch über tolle Preise freuen. Sie erhält einen smart forfour* im Wert von fast 20.000 Euro vom smart center München. Alle zwölf Finalistinnen werden außerdem mit einem Dirndl von Daller Tracht ausgestattet - die Top 3-Finalistinnen erhalten zusätzlich einen Wertgutschein von Daller Tracht.

Für die Zweitplatzierte geht es nach Berlin: Sie erhält einen Reisegutschein von Easyjet für einen Wochenendtrip in die Hauptstadt inklusive Übernachtung im Vier-Sterne-Hotel. Auch die Drittplatzierte darf sich über eine kurze Auszeit freuen: Sie erhält zwei Übernachtungen für zwei Personen in einem 4* Hotel in Tux-Finkenberg. Die Top 3-Finalistinnen erhalten außerdem jeweils eine All-Inclusive-Jahresmitgliedschaft von den FIT STAR Fitnessstudios in München.

*Kraftstoffverbrauch smart forfour 52 kW: 5,6 l/100 km (innerorts), 4,6 l/100 km (außerorts), 5,0 l/100 km (kombiniert), CO2-Emissionen (kombiniert): 113 g/km. Energieeffizienzklasse C.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare