Das Wiesn-Barometer

Wann bekomme ich einen Platz im Zelt?

+
Wann bekomme ich am ehesten einen Platz im Zelt? Diese Frage beantwortet das Wiesn-Barometer, das die Stadt jedes Jahr herausgibt.

München - Wann bekomme ich am ehesten einen Platz im Zelt? Diese Frage beantwortet das Wiesn-Barometer, das die Stadt jedes Jahr herausgibt. Hier können Sie es herunterladen:

Unter diesem Link finden Sie das Wiesn-Barometer 2012

Das Oktoberfest wird wohl auch dieses Jahr wieder mehr als sechs Millionen Menschen aus aller Welt anlocken. Da wird es an vielen Tagen ganz schön eng im Zelt. Damit sich gerade die Bayern und Münchner überlegen können, ob sie an den besonders stark besuchten Tagen auf die Wiesn gehen wollen, gibt die Stadt jedes Jahr das Wiesn-Barometer heraus. Abends ist die Theresienwiese immer mindestens gut besucht, am Freitag- und Samstagabend ist der Ansturm besonders stark. Auch die Wochenenden sollten diejenigen, die gemütlich über die Wiesn schlendern möchten, nach Möglichkeit meiden. Extrem ist der Ansturm insbesondere am mittleren Samstag und das gesamte letzte Wochenende.

Hier finden Sie das Wiesn-Barometer 2012

Entspannter gestaltet sich ein Wiesn-Besuch für Gäste, die eine Reservierung haben. Doch wie sichert man sich eigentlich einen Platz auf dem größten Volksfest der Welt? Wir haben Tipps, wie es klappt mit einer Wiesn-Reservierung.

So schön war die Wiesn 2011

So schön war die Wiesn 2011

Die kürzesten Dirndl der Wiesn

Die kürzesten Dirndl der Wiesn

pv

Quelle: Oktoberfest live

Auch interessant

Meistgelesen

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei
Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Kommentare