22-Jähriger schwer verletzt

Wiesn-Besucher stürzt von Festzelt-Empore

+

München - Auf dem Münchner Oktoberfest ist ein 22-Jähriger von der Empore eines Festzeltes fünf Meter in die Tiefe gestürzt.

Nach Angaben der Feuerwehr vom Sonntag verletzte er sich dabei schwer. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem Unfall am Samstagabend kam, stand zunächst nicht fest.

Alle aktuellen Meldungen von der Wiesn lesen Sie in unserem Oktoberfest-Ticker.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

tz-Wiesn-Madl 2018: Das große Foto-Shooting im Pressehaus
tz-Wiesn-Madl 2018: Das große Foto-Shooting im Pressehaus
Männer, mit dieser "Tracht" blamiert ihr euch auf der Wiesn und anderen Volksfesten!  
Männer, mit dieser "Tracht" blamiert ihr euch auf der Wiesn und anderen Volksfesten!  
Schock für Wiesn-Schausteller: Brandstifter zünden den „Encounter“ an
Schock für Wiesn-Schausteller: Brandstifter zünden den „Encounter“ an
Oktoberfest 2018: Elf Bilder von Dirndl-Frisuren, die Sie zum Nachmachen inspirieren
Oktoberfest 2018: Elf Bilder von Dirndl-Frisuren, die Sie zum Nachmachen inspirieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.