"Mafiosi-Schosi": Eine Liebesgeschichte als Wiesn-Hit

+
Der Liedermacher und Alleinunterhalter Martin Kraft will den Wiesn-Hit in die Hallertau holen

Eine romantische Geschichte oder ein billiges Klischee-Lied? "Mafiosi-Schosi" ist die Geschichte eines Frauenhelden, der sich unsterblich verliebt hat. Gibt es ein Happy End?

Da Mafiosi-Schosi ist ein Aufreißer - mit Sonnenbrille wie sich das für einen Mafiosi gehört. In dem Wiesn-Hit von Powerziach feat. Martin Kraft hat der lockere Hutträger eine scharfe Lolita im Blick - und das obwohl ihm die komplette Frauenwelt zu Füßen liegt. Und was macht der Macho? Er spricht sie ganz lässig an und stellt sich vor: "I bin da Mafiosi-Schosi und i drog a Sunnabräin und alle andern Maadl de daadn vo mir wos wäin. Aber Du bist mei Lolita des ist für de andern bitta!" Danach ist die Angebete natürlich hin und weg.

Ein Song zum Schunkeln

Hört man die Melodie des Gute-Laune-Songs, gerät man sofort ins Schunkeln - also ein richtiger Bierzeltknaller. Der Text hat auf jeden Fall Mitsing-Charakter und keine schwierige Passagen. Nur ob nach der vierten Mass "Mafiosi-Schosi" noch fehlerfrei ausgesprochen werden kann, darf bezweifelt werden.

"Erfinder" des Mafiosi-Schosi ist der Liedermacher und Alleinunterhalter Martin Kraft alias Powerziach. Er steht seit 16 Jahren auf der Bühne und ist damit schon ein alter Hase des Geschäfts. Der Hallertauer will den Wiesn-Hit 2011 unbedigt ins größte Hopfenanbaugebiet holen.

Bilder vom Alleinunterhalter Martin Kraft alias Powerziach

Bilder vom Alleinunterhalter Martin Kraft alias Powerziach

Das Happy End der Geschichte: Der Weiberheld wird monogam und macht seiner "Lolita" einen Antrag, den diese sofort annimmt und gegen die Mitkonkurentinnen feixt "und iatza is da Schosi, für de andern olle furt. Weil i bin sei Lolita, des is für de andern bitta!"

Quelle: Oktoberfest live

Auch interessant

Meistgelesen

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei
Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei
Keine Bierpreisbremse für die Wiesn - Einigung bei anderem Thema
Keine Bierpreisbremse für die Wiesn - Einigung bei anderem Thema

Kommentare