Hören Sie rein!

Wiesn-Hit-Sieger HoAß: Ihr erstes großes Album

+
Der Sieg bei der Wahl zum Wiesn-Hit 2010, den HoAß sie mit "Fassl voll Bier" gewann, markiert den großen Karrierestart der Band. Jetzt hat die Gruppe ihr Debütalbum rausgebracht.

München - Der Sieg bei der Wahl zum Wiesn-Hit 2010, den HoAß sie mit "Fassl voll Bier" gewann, markiert den großen Karrierestart der Band. Jetzt hat die Gruppe ihr Debütalbum rausgebracht. Hört mal rein!

Hier geht's zur Wiesn-Hit-Wahl 2012

Der tz-Wiesnhit "Fassl voll Bier" wurde in den vergangenen Jahren in ganz Bayern zum absoluten Bierzelt-Kracher. Mit den Titeln  "Saupreiß in der Lederhos´n" und "Kleidl" haben HoAß sich zudem eine große Youtube-Fangemeinde erspielt.

Hören Sie hier ins Album rein!

Jetzt veröffentlichen Dominik Weber (Gesang), Sir Tilo (Gitarre), Big Tony (Bass) und Little Chris (Drums) endlich ihr Debütalbum, das genauso heißt wie die Band: Nämlich HoAß. Produziert wurde die Scheibe von den Oberpfälzern in Eigenregie.

Das Motto der Jungs bei den Aufnahmen: 100 Prozent Rock! Frontmann Dominik sagt, was die Band musikalisch bieten will: "Zeitlose Songs, keine Volksmusik, mächtig viele Gitarren und große Melodien, komponiert als ultimativer Soundtrack für den Freistaat und seine Bewohner." Oder, um es auf eine Kurzformel zu bringen: "Eine hoAße Mischung aus Bärwurz und Bourbon made in the Oberpfalz."

Textlich wie musikalisch orientiert sich HoAß am Rock 'n' Roll großer Vorbilder von AC/DC bis KISS und aber auch an Produktionen neuerer Vertreter des US-Rock, wie den Foo Fighters. Einige Songs schafften es schon vor der Erstveröffentlichung ins Programm großer bayerischer Radiosender wie Bayern 3.

Hier seht Ihr das Video zur aktuellen HoAß-Ballade "Nur des Liad".

Und? Wie gefällt Euch das neue HoAß-Lied? 

fro

Quelle: Oktoberfest live

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei
Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Kommentare