Wiesn-Madl-Kandidatin Carolin aus Moorenweis

+
Carolin im feschen blau-weißen Dirndl.

Die 20-jährige Kauffrau für Versicherungen und Finanzen kommt aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck. Warum Carolin das Wiesn-Madl 2011 werden will:

Ihre Hobbys sind Reisen, tanzen (Turnergarde), singen, schwimmen, sich mit Freunden treffen und das wichtigste: "Meine Familie."

Darum will Carolin das Wiesn-Madl werden

Wollen auch Sie sich bewerben?

Hier geht's zum Bewerbungsformular.

Da ich aus Bayern komme und mitlerweile im stolzen Besitz von 9 Dirndl bin, würde es für mich ein Höhepunkt sein, diesen Titel zu erwerben. Wenn ich eines meiner Dirndl trage, egal zu welchem Anlass, fühle ich mich einfach immer wohl.

Carolins Bewerbungsfotos

Wiesn-Madl: Carolin aus Moorenweis

Quelle: Oktoberfest live

Auch interessant

Meistgelesen

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei
Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei
Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“
Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“
Keine Bierpreisbremse für die Wiesn - Einigung bei anderem Thema
Keine Bierpreisbremse für die Wiesn - Einigung bei anderem Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion