Wiesn-Madl-Kandidatin Kefrin aus München

+
Kefrins Vorteil ist, dass sie sowohl im Dirndl als auch in der Lederhosen sehr gut aussieht

Kefrin absolviert zur Zeit eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau. In München ist ihr Job auf jeden Fall schon mal gesichert. Die 22-Jährige ist flexibel und hofft deshalb Wiesn-Madl zu werden.

Zu Kefrins Hobbys zählen zahlreiche sportliche Aktivitäten. Im Sommer sieht man sie auf Inline-Skates durch Münchens Straßen flitzen. Bei schlechterem Wetter betreibt sie Fitness. Zur Abkühlung geht's dann ins Nass. Die Auszubildene geht nämlich gerne Schwimmen. Kefrin geht außerdem gerne Essen und danach noch ins Kino. Bei ihren Aktivitäten ist die 22-Jährige natürlich nie allein. Mit ihren Freunden hat sie sehr viel Spaß. Neben der Ausbildung modelt Kefrin eifrig.

Darum will Kefrin Wiesn-Madl werden

Wollen auch Sie sich bewerben?

Hier geht's zum Bewerbungsformular

Weil die Wiesn für mich als echte Münchnerin dazu gehört und ich im Dirndl wie auch in der Lederhosn ein gutes Bild abgebe.

Das sind Kefrins Bewerbungsfotos

Wiesn-Madl: Kefrin aus München

Quelle: Oktoberfest live

Auch interessant

Meistgelesen

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei
Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei
Keine Bierpreisbremse für die Wiesn - Einigung bei anderem Thema
Keine Bierpreisbremse für die Wiesn - Einigung bei anderem Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion