Wiesn-Madl-Kandidatin Marina aus Marktoberdorf

+
Selbstbewusst und kess: Marina aus Marktoberdorf

Die 20-jährige Marina probt den Zwergerlaufstand. Beruflich ist sie bereits Assistentin der Geschäftsleitung, jetzt will sie auch das Wiesn-Madl werden.

Sportlich gestalten sich Marinas Hobbys. Fitness, Klettern, Skifahren und Inliner fahren - all das darf in ihrer Freizeit nicht fehlen.

Darum möchte Marina Wiesn-Madl werden

Wollen auch Sie sich bewerben?

Hier geht's zum Bewerbungsformular.

Ich möchte Wiesn-Madl 2011 werden, weil ich zeigen möchte, dass auch kleine Frauen groß rauskommen können und weil ich als lebenslustiger Mensch die richtige Repräsentantin für das Oktoberfest bin. Am schönsten finde ich an der Wiesn, dass es ein multikulturelles Ereignis ist, bei welchem so viele Menschen verschiedener Nationalitäten zusammenkommen und miteinander feiern.

Marinas Bewerbungsfotos

Wiesn-Madl: Marina aus Marktoberdorf

Quelle: Oktoberfest live

Auch interessant

Meistgelesen

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei
Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Kommentare