Wiesn-Madl-Kandidatin Nadine aus München

+
Hat die Wiesn-Gene in die Wiege gelegt bekommen: Nadine.

Nadine ist 22 Jahre alt und wandert gern in "griabiger" Tracht über die Theresienwiese. Warum sie Wiesn-Madl werden möchte: 

Die Sozialversicherungsfachangestellte triffft gerne Freunde, treibt Sport und wandert in ihrer Freizeit.

Warum Nadine Wiesn-Madl werden möchte

Weil ich a waschechtes Münchner Kindl bin und mir die Wiesn-Gene in die Wiege gelegt wurden. Außerdem find ich Dirndl und Lederhosn griabig und gehe gern auf die Wiesn.

Bewerbungsfotos von Nadine

Wiesn-Madl: Nadine aus München

Wollen Sie sich auch bewerben?

Hier geht's zum Bewerbungsformular.

Quelle: Oktoberfest live

Auch interessant

Meistgelesen

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei
Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei
Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“
Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“
Keine Bierpreisbremse für die Wiesn - Einigung bei anderem Thema
Keine Bierpreisbremse für die Wiesn - Einigung bei anderem Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion