tz-Wiesn-Madl: Kandidatin Stephanie (20) aus Martinsried

Stephanie aus Martinsried möchte das tz-Wiesn-Madl 2017 werden.
1 von 6
Stephanie aus Martinsried möchte das tz-Wiesn-Madl 2017 werden.
Stephanie aus Martinsried möchte das tz-Wiesn-Madl 2017 werden.
2 von 6
Stephanie aus Martinsried möchte das tz-Wiesn-Madl 2017 werden.
Stephanie aus Martinsried möchte das tz-Wiesn-Madl 2017 werden.
3 von 6
Stephanie aus Martinsried möchte das tz-Wiesn-Madl 2017 werden.
Stephanie aus Martinsried möchte das tz-Wiesn-Madl 2017 werden.
4 von 6
Stephanie aus Martinsried möchte das tz-Wiesn-Madl 2017 werden.
Stephanie aus Martinsried möchte das tz-Wiesn-Madl 2017 werden.
5 von 6
Stephanie aus Martinsried möchte das tz-Wiesn-Madl 2017 werden.
Stephanie aus Martinsried möchte das tz-Wiesn-Madl 2017 werden.
6 von 6
Stephanie aus Martinsried möchte das tz-Wiesn-Madl 2017 werden.

Stephanie aus Martinsried möchte das tz-Wiesn-Madl 2017 werden.

Welches fesche Dirndl wird das tz-Wiesn-Madl 2017? Wird Stephanie aus Martinsried in diesem Jahr auf dem Siegertreppchen ganz oben stehen?

Stephanie (20) möchte tz-Wiesn-Madl 2017 werden, weil: „...für mi ois echts Münchner Kind´l d´Wies´n einfach as pure Heimatg´fui is. I hob oa Jahr in New York g´lebt und für mi hod´s nix scheenas geb´m, ois I z´ruckkemma bin erst amoi mit meiner Familie in Biergarten zum geh und a Bier zum dringa und a g´scheide Brez´n zum essen. Dahoam is eben oafach dahoam. D´Wiesn verbindet, ma lernt oiwei neie Leid kenna und es is einfach immer a mords Gaudi. Konn song, wer wui, München is die scheenste Stodt der Weid für mi und desweng dad i mi narrisch g´frein wenn I as tz-Wiesn Madl 2017 werd´n dad. Eure Steffi.

Falls das manche tz-Leser nicht lesen können, hier nochmal auf Hochdeutsch:„Ich möchte das tz-Wiesn-Madl 2017 werden, weil für mich als echtes Münchner Kindl die Wiesn einfach das pure Heimatgefühl ist. Ich habe ein Jahr in New York gelebt und für mich hat es nichts Schöneres gegeben als ich zurückgekommen bin, erstmal mit meiner Familie in den Biergarten zu gehen und ein Bier zu trinken und eine g´scheide Brezn zu essen. Daheim ist eben einfach Daheim. Die Wiesn verbindet, man lernt immer wieder neue Leute kennen und es ist einfach immer eine riesen Gaudi. Kann sagen wer will, München ist die schönste Stadt der Welt für mich und deswegen würde ich mich total freuen das tz-Wiesn-Madl 2017 zu werden.“

Das erzählt sie zudem von sich: Ihre Hobbys sind: Reisen, meine Familie und Freunde, Fotografie, Gitarre und ois was mit Musik zum doa hod.

Schicke auch Du uns Deine Fotos und mache mit bei der Wahl zum tz-Wiesn-Madl 2017. Die Siegerin gewinnt einen smart fortwo cabrio electric drive vom smart center München im Wert von 30.000€ und einen 500 Euro-Gutschein von Daller Tracht. Die Zweitplatzierte darf sich bei Daller Tracht für 300 Euro einkleiden. Und auch die Drittplatzierte der Wahl darf sich über einen Daller-Tracht-Gutschein freuen: Sie kann für 200 Euro einkaufen gehen.

Also: Bewerbt Euch jetzt als tz-Wiesn-Madl 2017. Unser Bewerbungsformular findet Ihr hier. Alle weiteren Kandidatinnen seht Ihr hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

tz-Wiesn-Madl: Kandidatin Teresa (20) aus Bad Abbach
tz-Wiesn-Madl: Kandidatin Teresa (20) aus Bad Abbach
tz-Wiesn-Madl: Kandidatin Anne (18) aus Wegscheid
tz-Wiesn-Madl: Kandidatin Anne (18) aus Wegscheid
tz-Wiesn-Madl: Kandidatin Fenja (26) aus München
tz-Wiesn-Madl: Kandidatin Fenja (26) aus München
tz-Wiesn-Madl: Kandidatin Sabrina (19) aus Obertraubling
tz-Wiesn-Madl: Kandidatin Sabrina (19) aus Obertraubling

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion