tz Wiesn-Madl: Alle Fotos von Sylvia (53) aus München

Sylvia aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2014 werden, weil: Ich möchte Wiesnmadl werden, weil ich vor 3 Jahren von einem echten Münchner der Liebe wegen von Dresden (Freistaat Sachsen) nach München (Freistaat Bayern) gebeten wurde und es bis heute nicht bereue. Ich liebe das wunderschöne Bayernland mit seiner Naturvielfalt, seinen unterschiedlichsten kulturellen Angeboten und seinem unerschöpflichen Wirtschaftsboom, seinen fechen Dirnd`ln und Lederhosen. Sexy traditionell. Jo mei. I mog di - mei Minga. Minga liegt am Iwagang zwischn am feichtn atlantischn und am trockan Kontinentalklima. Weidane Wettafaktorn san de Oipn ois middleiropejsche Wettascheidn und de Donau, de wo a regionale Wettascheidn is. Zweng dera Konstellation is as Wetta z Minga a wengal wexlhoft. Da Föhn bringt s ganze Joar iwa warme, trockane Luft auf Minga. Desweng hod ma z Minga in da Regl a guade Feansicht bis auf de Bayrischn Oipn. Minga liegt auf da obaboarischn Hochebene, ebba 50 km neadli vo de Oipn. De Hächn liegt duachschnittli bei 520 m iwa NN. Da hechste Punkt vo da Stod is da Warnberg im 19. Stodbeziak mit 579 m iwa NN, da tiafste Punkt liegt mit 482 m iwa NN im neadlichn Schwoazhejzl (amtle: Schwarzhölzel) im Stodei Fäidmoching. De Isar duachfliasst as Stodgebiet auf a Leng vo 13,7 km vo Sidwest noch Noadost. Bekonnte Flussinsln san de Museumsinsl midn Deitschn Museum und de Protainsl in unmiddlboara Nachn. Im Umland gibts an Hauffa grosse Seen, wia z.B. in Ammersee, in Werthsee oda in Starnberga See. Nebm da Isar hod Minga ois fliassende Gwassa no de Wiam, de wo ausn Starnberga See kimmt, an Hachinga Bach und a boor Stodbachal, wo vo da Isar obzweign, wia da Eisboch, da Auer Miiboch und da Brunnboch. Im Mingara Stodgebiet liegn aa Seen, wia zum Beispui da Kloahesseloha See im Englischn Gartn, da See im Olympiaglanda und de Dreiseenplottn (Lerchenaua, Fasanerie- und Fäidmochinga See) im Noadn vo da Stod. Im Sidn liegt no da Hintabrühla See. Mei Minga, schee bisds................... Bussl Sylvi
1 von 10
Sylvia aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2014 werden, weil: Ich möchte Wiesnmadl werden, weil ich vor 3 Jahren von einem echten Münchner der Liebe wegen von Dresden (Freistaat Sachsen) nach München (Freistaat Bayern) gebeten wurde und es bis heute nicht bereue. Ich liebe das wunderschöne Bayernland mit seiner Naturvielfalt, seinen unterschiedlichsten kulturellen Angeboten und seinem unerschöpflichen Wirtschaftsboom, seinen fechen Dirnd`ln und Lederhosen. Sexy traditionell. Jo mei. I mog di - mei Minga. Minga liegt am Iwagang zwischn am feichtn atlantischn und am trockan Kontinentalklima. Weidane Wettafaktorn san de Oipn ois middleiropejsche Wettascheidn und de Donau, de wo a regionale Wettascheidn is. Zweng dera Konstellation is as Wetta z Minga a wengal wexlhoft. Da Föhn bringt s ganze Joar iwa warme, trockane Luft auf Minga. Desweng hod ma z Minga in da Regl a guade Feansicht bis auf de Bayrischn Oipn. Minga liegt auf da obaboarischn Hochebene, ebba 50 km neadli vo de Oipn. De Hächn liegt duachschnittli bei 520 m iwa NN. Da hechste Punkt vo da Stod is da Warnberg im 19. Stodbeziak mit 579 m iwa NN, da tiafste Punkt liegt mit 482 m iwa NN im neadlichn Schwoazhejzl (amtle: Schwarzhölzel) im Stodei Fäidmoching. De Isar duachfliasst as Stodgebiet auf a Leng vo 13,7 km vo Sidwest noch Noadost. Bekonnte Flussinsln san de Museumsinsl midn Deitschn Museum und de Protainsl in unmiddlboara Nachn. Im Umland gibts an Hauffa grosse Seen, wia z.B. in Ammersee, in Werthsee oda in Starnberga See. Nebm da Isar hod Minga ois fliassende Gwassa no de Wiam, de wo ausn Starnberga See kimmt, an Hachinga Bach und a boor Stodbachal, wo vo da Isar obzweign, wia da Eisboch, da Auer Miiboch und da Brunnboch. Im Mingara Stodgebiet liegn aa Seen, wia zum Beispui da Kloahesseloha See im Englischn Gartn, da See im Olympiaglanda und de Dreiseenplottn (Lerchenaua, Fasanerie- und Fäidmochinga See) im Noadn vo da Stod. Im Sidn liegt no da Hintabrühla See. Mei Minga, schee bisds................... Bussl Sylvi
Sylvia aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2014 werden, weil: Ich möchte Wiesnmadl werden, weil ich vor 3 Jahren von einem echten Münchner der Liebe wegen von Dresden (Freistaat Sachsen) nach München (Freistaat Bayern) gebeten wurde und es bis heute nicht bereue. Ich liebe das wunderschöne Bayernland mit seiner Naturvielfalt, seinen unterschiedlichsten kulturellen Angeboten und seinem unerschöpflichen Wirtschaftsboom, seinen fechen Dirnd`ln und Lederhosen. Sexy traditionell. Jo mei. I mog di - mei Minga. Minga liegt am Iwagang zwischn am feichtn atlantischn und am trockan Kontinentalklima. Weidane Wettafaktorn san de Oipn ois middleiropejsche Wettascheidn und de Donau, de wo a regionale Wettascheidn is. Zweng dera Konstellation is as Wetta z Minga a wengal wexlhoft. Da Föhn bringt s ganze Joar iwa warme, trockane Luft auf Minga. Desweng hod ma z Minga in da Regl a guade Feansicht bis auf de Bayrischn Oipn. Minga liegt auf da obaboarischn Hochebene, ebba 50 km neadli vo de Oipn. De Hächn liegt duachschnittli bei 520 m iwa NN. Da hechste Punkt vo da Stod is da Warnberg im 19. Stodbeziak mit 579 m iwa NN, da tiafste Punkt liegt mit 482 m iwa NN im neadlichn Schwoazhejzl (amtle: Schwarzhölzel) im Stodei Fäidmoching. De Isar duachfliasst as Stodgebiet auf a Leng vo 13,7 km vo Sidwest noch Noadost. Bekonnte Flussinsln san de Museumsinsl midn Deitschn Museum und de Protainsl in unmiddlboara Nachn. Im Umland gibts an Hauffa grosse Seen, wia z.B. in Ammersee, in Werthsee oda in Starnberga See. Nebm da Isar hod Minga ois fliassende Gwassa no de Wiam, de wo ausn Starnberga See kimmt, an Hachinga Bach und a boor Stodbachal, wo vo da Isar obzweign, wia da Eisboch, da Auer Miiboch und da Brunnboch. Im Mingara Stodgebiet liegn aa Seen, wia zum Beispui da Kloahesseloha See im Englischn Gartn, da See im Olympiaglanda und de Dreiseenplottn (Lerchenaua, Fasanerie- und Fäidmochinga See) im Noadn vo da Stod. Im Sidn liegt no da Hintabrühla See. Mei Minga, schee bisds................... Bussl Sylvi
2 von 10
Sylvia aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2014 werden, weil: Ich möchte Wiesnmadl werden, weil ich vor 3 Jahren von einem echten Münchner der Liebe wegen von Dresden (Freistaat Sachsen) nach München (Freistaat Bayern) gebeten wurde und es bis heute nicht bereue. Ich liebe das wunderschöne Bayernland mit seiner Naturvielfalt, seinen unterschiedlichsten kulturellen Angeboten und seinem unerschöpflichen Wirtschaftsboom, seinen fechen Dirnd`ln und Lederhosen. Sexy traditionell. Jo mei. I mog di - mei Minga. Minga liegt am Iwagang zwischn am feichtn atlantischn und am trockan Kontinentalklima. Weidane Wettafaktorn san de Oipn ois middleiropejsche Wettascheidn und de Donau, de wo a regionale Wettascheidn is. Zweng dera Konstellation is as Wetta z Minga a wengal wexlhoft. Da Föhn bringt s ganze Joar iwa warme, trockane Luft auf Minga. Desweng hod ma z Minga in da Regl a guade Feansicht bis auf de Bayrischn Oipn. Minga liegt auf da obaboarischn Hochebene, ebba 50 km neadli vo de Oipn. De Hächn liegt duachschnittli bei 520 m iwa NN. Da hechste Punkt vo da Stod is da Warnberg im 19. Stodbeziak mit 579 m iwa NN, da tiafste Punkt liegt mit 482 m iwa NN im neadlichn Schwoazhejzl (amtle: Schwarzhölzel) im Stodei Fäidmoching. De Isar duachfliasst as Stodgebiet auf a Leng vo 13,7 km vo Sidwest noch Noadost. Bekonnte Flussinsln san de Museumsinsl midn Deitschn Museum und de Protainsl in unmiddlboara Nachn. Im Umland gibts an Hauffa grosse Seen, wia z.B. in Ammersee, in Werthsee oda in Starnberga See. Nebm da Isar hod Minga ois fliassende Gwassa no de Wiam, de wo ausn Starnberga See kimmt, an Hachinga Bach und a boor Stodbachal, wo vo da Isar obzweign, wia da Eisboch, da Auer Miiboch und da Brunnboch. Im Mingara Stodgebiet liegn aa Seen, wia zum Beispui da Kloahesseloha See im Englischn Gartn, da See im Olympiaglanda und de Dreiseenplottn (Lerchenaua, Fasanerie- und Fäidmochinga See) im Noadn vo da Stod. Im Sidn liegt no da Hintabrühla See. Mei Minga, schee bisds................... Bussl Sylvi
Sylvia aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2014 werden, weil: Ich möchte Wiesnmadl werden, weil ich vor 3 Jahren von einem echten Münchner der Liebe wegen von Dresden (Freistaat Sachsen) nach München (Freistaat Bayern) gebeten wurde und es bis heute nicht bereue. Ich liebe das wunderschöne Bayernland mit seiner Naturvielfalt, seinen unterschiedlichsten kulturellen Angeboten und seinem unerschöpflichen Wirtschaftsboom, seinen fechen Dirnd`ln und Lederhosen. Sexy traditionell. Jo mei. I mog di - mei Minga. Minga liegt am Iwagang zwischn am feichtn atlantischn und am trockan Kontinentalklima. Weidane Wettafaktorn san de Oipn ois middleiropejsche Wettascheidn und de Donau, de wo a regionale Wettascheidn is. Zweng dera Konstellation is as Wetta z Minga a wengal wexlhoft. Da Föhn bringt s ganze Joar iwa warme, trockane Luft auf Minga. Desweng hod ma z Minga in da Regl a guade Feansicht bis auf de Bayrischn Oipn. Minga liegt auf da obaboarischn Hochebene, ebba 50 km neadli vo de Oipn. De Hächn liegt duachschnittli bei 520 m iwa NN. Da hechste Punkt vo da Stod is da Warnberg im 19. Stodbeziak mit 579 m iwa NN, da tiafste Punkt liegt mit 482 m iwa NN im neadlichn Schwoazhejzl (amtle: Schwarzhölzel) im Stodei Fäidmoching. De Isar duachfliasst as Stodgebiet auf a Leng vo 13,7 km vo Sidwest noch Noadost. Bekonnte Flussinsln san de Museumsinsl midn Deitschn Museum und de Protainsl in unmiddlboara Nachn. Im Umland gibts an Hauffa grosse Seen, wia z.B. in Ammersee, in Werthsee oda in Starnberga See. Nebm da Isar hod Minga ois fliassende Gwassa no de Wiam, de wo ausn Starnberga See kimmt, an Hachinga Bach und a boor Stodbachal, wo vo da Isar obzweign, wia da Eisboch, da Auer Miiboch und da Brunnboch. Im Mingara Stodgebiet liegn aa Seen, wia zum Beispui da Kloahesseloha See im Englischn Gartn, da See im Olympiaglanda und de Dreiseenplottn (Lerchenaua, Fasanerie- und Fäidmochinga See) im Noadn vo da Stod. Im Sidn liegt no da Hintabrühla See. Mei Minga, schee bisds................... Bussl Sylvi
3 von 10
Sylvia aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2014 werden, weil: Ich möchte Wiesnmadl werden, weil ich vor 3 Jahren von einem echten Münchner der Liebe wegen von Dresden (Freistaat Sachsen) nach München (Freistaat Bayern) gebeten wurde und es bis heute nicht bereue. Ich liebe das wunderschöne Bayernland mit seiner Naturvielfalt, seinen unterschiedlichsten kulturellen Angeboten und seinem unerschöpflichen Wirtschaftsboom, seinen fechen Dirnd`ln und Lederhosen. Sexy traditionell. Jo mei. I mog di - mei Minga. Minga liegt am Iwagang zwischn am feichtn atlantischn und am trockan Kontinentalklima. Weidane Wettafaktorn san de Oipn ois middleiropejsche Wettascheidn und de Donau, de wo a regionale Wettascheidn is. Zweng dera Konstellation is as Wetta z Minga a wengal wexlhoft. Da Föhn bringt s ganze Joar iwa warme, trockane Luft auf Minga. Desweng hod ma z Minga in da Regl a guade Feansicht bis auf de Bayrischn Oipn. Minga liegt auf da obaboarischn Hochebene, ebba 50 km neadli vo de Oipn. De Hächn liegt duachschnittli bei 520 m iwa NN. Da hechste Punkt vo da Stod is da Warnberg im 19. Stodbeziak mit 579 m iwa NN, da tiafste Punkt liegt mit 482 m iwa NN im neadlichn Schwoazhejzl (amtle: Schwarzhölzel) im Stodei Fäidmoching. De Isar duachfliasst as Stodgebiet auf a Leng vo 13,7 km vo Sidwest noch Noadost. Bekonnte Flussinsln san de Museumsinsl midn Deitschn Museum und de Protainsl in unmiddlboara Nachn. Im Umland gibts an Hauffa grosse Seen, wia z.B. in Ammersee, in Werthsee oda in Starnberga See. Nebm da Isar hod Minga ois fliassende Gwassa no de Wiam, de wo ausn Starnberga See kimmt, an Hachinga Bach und a boor Stodbachal, wo vo da Isar obzweign, wia da Eisboch, da Auer Miiboch und da Brunnboch. Im Mingara Stodgebiet liegn aa Seen, wia zum Beispui da Kloahesseloha See im Englischn Gartn, da See im Olympiaglanda und de Dreiseenplottn (Lerchenaua, Fasanerie- und Fäidmochinga See) im Noadn vo da Stod. Im Sidn liegt no da Hintabrühla See. Mei Minga, schee bisds................... Bussl Sylvi
Sylvia aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2014 werden, weil: Ich möchte Wiesnmadl werden, weil ich vor 3 Jahren von einem echten Münchner der Liebe wegen von Dresden (Freistaat Sachsen) nach München (Freistaat Bayern) gebeten wurde und es bis heute nicht bereue. Ich liebe das wunderschöne Bayernland mit seiner Naturvielfalt, seinen unterschiedlichsten kulturellen Angeboten und seinem unerschöpflichen Wirtschaftsboom, seinen fechen Dirnd`ln und Lederhosen. Sexy traditionell. Jo mei. I mog di - mei Minga. Minga liegt am Iwagang zwischn am feichtn atlantischn und am trockan Kontinentalklima. Weidane Wettafaktorn san de Oipn ois middleiropejsche Wettascheidn und de Donau, de wo a regionale Wettascheidn is. Zweng dera Konstellation is as Wetta z Minga a wengal wexlhoft. Da Föhn bringt s ganze Joar iwa warme, trockane Luft auf Minga. Desweng hod ma z Minga in da Regl a guade Feansicht bis auf de Bayrischn Oipn. Minga liegt auf da obaboarischn Hochebene, ebba 50 km neadli vo de Oipn. De Hächn liegt duachschnittli bei 520 m iwa NN. Da hechste Punkt vo da Stod is da Warnberg im 19. Stodbeziak mit 579 m iwa NN, da tiafste Punkt liegt mit 482 m iwa NN im neadlichn Schwoazhejzl (amtle: Schwarzhölzel) im Stodei Fäidmoching. De Isar duachfliasst as Stodgebiet auf a Leng vo 13,7 km vo Sidwest noch Noadost. Bekonnte Flussinsln san de Museumsinsl midn Deitschn Museum und de Protainsl in unmiddlboara Nachn. Im Umland gibts an Hauffa grosse Seen, wia z.B. in Ammersee, in Werthsee oda in Starnberga See. Nebm da Isar hod Minga ois fliassende Gwassa no de Wiam, de wo ausn Starnberga See kimmt, an Hachinga Bach und a boor Stodbachal, wo vo da Isar obzweign, wia da Eisboch, da Auer Miiboch und da Brunnboch. Im Mingara Stodgebiet liegn aa Seen, wia zum Beispui da Kloahesseloha See im Englischn Gartn, da See im Olympiaglanda und de Dreiseenplottn (Lerchenaua, Fasanerie- und Fäidmochinga See) im Noadn vo da Stod. Im Sidn liegt no da Hintabrühla See. Mei Minga, schee bisds................... Bussl Sylvi
4 von 10
Sylvia aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2014 werden, weil: Ich möchte Wiesnmadl werden, weil ich vor 3 Jahren von einem echten Münchner der Liebe wegen von Dresden (Freistaat Sachsen) nach München (Freistaat Bayern) gebeten wurde und es bis heute nicht bereue. Ich liebe das wunderschöne Bayernland mit seiner Naturvielfalt, seinen unterschiedlichsten kulturellen Angeboten und seinem unerschöpflichen Wirtschaftsboom, seinen fechen Dirnd`ln und Lederhosen. Sexy traditionell. Jo mei. I mog di - mei Minga. Minga liegt am Iwagang zwischn am feichtn atlantischn und am trockan Kontinentalklima. Weidane Wettafaktorn san de Oipn ois middleiropejsche Wettascheidn und de Donau, de wo a regionale Wettascheidn is. Zweng dera Konstellation is as Wetta z Minga a wengal wexlhoft. Da Föhn bringt s ganze Joar iwa warme, trockane Luft auf Minga. Desweng hod ma z Minga in da Regl a guade Feansicht bis auf de Bayrischn Oipn. Minga liegt auf da obaboarischn Hochebene, ebba 50 km neadli vo de Oipn. De Hächn liegt duachschnittli bei 520 m iwa NN. Da hechste Punkt vo da Stod is da Warnberg im 19. Stodbeziak mit 579 m iwa NN, da tiafste Punkt liegt mit 482 m iwa NN im neadlichn Schwoazhejzl (amtle: Schwarzhölzel) im Stodei Fäidmoching. De Isar duachfliasst as Stodgebiet auf a Leng vo 13,7 km vo Sidwest noch Noadost. Bekonnte Flussinsln san de Museumsinsl midn Deitschn Museum und de Protainsl in unmiddlboara Nachn. Im Umland gibts an Hauffa grosse Seen, wia z.B. in Ammersee, in Werthsee oda in Starnberga See. Nebm da Isar hod Minga ois fliassende Gwassa no de Wiam, de wo ausn Starnberga See kimmt, an Hachinga Bach und a boor Stodbachal, wo vo da Isar obzweign, wia da Eisboch, da Auer Miiboch und da Brunnboch. Im Mingara Stodgebiet liegn aa Seen, wia zum Beispui da Kloahesseloha See im Englischn Gartn, da See im Olympiaglanda und de Dreiseenplottn (Lerchenaua, Fasanerie- und Fäidmochinga See) im Noadn vo da Stod. Im Sidn liegt no da Hintabrühla See. Mei Minga, schee bisds................... Bussl Sylvi
Sylvia aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2014 werden, weil: Ich möchte Wiesnmadl werden, weil ich vor 3 Jahren von einem echten Münchner der Liebe wegen von Dresden (Freistaat Sachsen) nach München (Freistaat Bayern) gebeten wurde und es bis heute nicht bereue. Ich liebe das wunderschöne Bayernland mit seiner Naturvielfalt, seinen unterschiedlichsten kulturellen Angeboten und seinem unerschöpflichen Wirtschaftsboom, seinen fechen Dirnd`ln und Lederhosen. Sexy traditionell. Jo mei. I mog di - mei Minga. Minga liegt am Iwagang zwischn am feichtn atlantischn und am trockan Kontinentalklima. Weidane Wettafaktorn san de Oipn ois middleiropejsche Wettascheidn und de Donau, de wo a regionale Wettascheidn is. Zweng dera Konstellation is as Wetta z Minga a wengal wexlhoft. Da Föhn bringt s ganze Joar iwa warme, trockane Luft auf Minga. Desweng hod ma z Minga in da Regl a guade Feansicht bis auf de Bayrischn Oipn. Minga liegt auf da obaboarischn Hochebene, ebba 50 km neadli vo de Oipn. De Hächn liegt duachschnittli bei 520 m iwa NN. Da hechste Punkt vo da Stod is da Warnberg im 19. Stodbeziak mit 579 m iwa NN, da tiafste Punkt liegt mit 482 m iwa NN im neadlichn Schwoazhejzl (amtle: Schwarzhölzel) im Stodei Fäidmoching. De Isar duachfliasst as Stodgebiet auf a Leng vo 13,7 km vo Sidwest noch Noadost. Bekonnte Flussinsln san de Museumsinsl midn Deitschn Museum und de Protainsl in unmiddlboara Nachn. Im Umland gibts an Hauffa grosse Seen, wia z.B. in Ammersee, in Werthsee oda in Starnberga See. Nebm da Isar hod Minga ois fliassende Gwassa no de Wiam, de wo ausn Starnberga See kimmt, an Hachinga Bach und a boor Stodbachal, wo vo da Isar obzweign, wia da Eisboch, da Auer Miiboch und da Brunnboch. Im Mingara Stodgebiet liegn aa Seen, wia zum Beispui da Kloahesseloha See im Englischn Gartn, da See im Olympiaglanda und de Dreiseenplottn (Lerchenaua, Fasanerie- und Fäidmochinga See) im Noadn vo da Stod. Im Sidn liegt no da Hintabrühla See. Mei Minga, schee bisds................... Bussl Sylvi
5 von 10
Sylvia aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2014 werden, weil: Ich möchte Wiesnmadl werden, weil ich vor 3 Jahren von einem echten Münchner der Liebe wegen von Dresden (Freistaat Sachsen) nach München (Freistaat Bayern) gebeten wurde und es bis heute nicht bereue. Ich liebe das wunderschöne Bayernland mit seiner Naturvielfalt, seinen unterschiedlichsten kulturellen Angeboten und seinem unerschöpflichen Wirtschaftsboom, seinen fechen Dirnd`ln und Lederhosen. Sexy traditionell. Jo mei. I mog di - mei Minga. Minga liegt am Iwagang zwischn am feichtn atlantischn und am trockan Kontinentalklima. Weidane Wettafaktorn san de Oipn ois middleiropejsche Wettascheidn und de Donau, de wo a regionale Wettascheidn is. Zweng dera Konstellation is as Wetta z Minga a wengal wexlhoft. Da Föhn bringt s ganze Joar iwa warme, trockane Luft auf Minga. Desweng hod ma z Minga in da Regl a guade Feansicht bis auf de Bayrischn Oipn. Minga liegt auf da obaboarischn Hochebene, ebba 50 km neadli vo de Oipn. De Hächn liegt duachschnittli bei 520 m iwa NN. Da hechste Punkt vo da Stod is da Warnberg im 19. Stodbeziak mit 579 m iwa NN, da tiafste Punkt liegt mit 482 m iwa NN im neadlichn Schwoazhejzl (amtle: Schwarzhölzel) im Stodei Fäidmoching. De Isar duachfliasst as Stodgebiet auf a Leng vo 13,7 km vo Sidwest noch Noadost. Bekonnte Flussinsln san de Museumsinsl midn Deitschn Museum und de Protainsl in unmiddlboara Nachn. Im Umland gibts an Hauffa grosse Seen, wia z.B. in Ammersee, in Werthsee oda in Starnberga See. Nebm da Isar hod Minga ois fliassende Gwassa no de Wiam, de wo ausn Starnberga See kimmt, an Hachinga Bach und a boor Stodbachal, wo vo da Isar obzweign, wia da Eisboch, da Auer Miiboch und da Brunnboch. Im Mingara Stodgebiet liegn aa Seen, wia zum Beispui da Kloahesseloha See im Englischn Gartn, da See im Olympiaglanda und de Dreiseenplottn (Lerchenaua, Fasanerie- und Fäidmochinga See) im Noadn vo da Stod. Im Sidn liegt no da Hintabrühla See. Mei Minga, schee bisds................... Bussl Sylvi
Sylvia aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2014 werden, weil: Ich möchte Wiesnmadl werden, weil ich vor 3 Jahren von einem echten Münchner der Liebe wegen von Dresden (Freistaat Sachsen) nach München (Freistaat Bayern) gebeten wurde und es bis heute nicht bereue. Ich liebe das wunderschöne Bayernland mit seiner Naturvielfalt, seinen unterschiedlichsten kulturellen Angeboten und seinem unerschöpflichen Wirtschaftsboom, seinen fechen Dirnd`ln und Lederhosen. Sexy traditionell. Jo mei. I mog di - mei Minga. Minga liegt am Iwagang zwischn am feichtn atlantischn und am trockan Kontinentalklima. Weidane Wettafaktorn san de Oipn ois middleiropejsche Wettascheidn und de Donau, de wo a regionale Wettascheidn is. Zweng dera Konstellation is as Wetta z Minga a wengal wexlhoft. Da Föhn bringt s ganze Joar iwa warme, trockane Luft auf Minga. Desweng hod ma z Minga in da Regl a guade Feansicht bis auf de Bayrischn Oipn. Minga liegt auf da obaboarischn Hochebene, ebba 50 km neadli vo de Oipn. De Hächn liegt duachschnittli bei 520 m iwa NN. Da hechste Punkt vo da Stod is da Warnberg im 19. Stodbeziak mit 579 m iwa NN, da tiafste Punkt liegt mit 482 m iwa NN im neadlichn Schwoazhejzl (amtle: Schwarzhölzel) im Stodei Fäidmoching. De Isar duachfliasst as Stodgebiet auf a Leng vo 13,7 km vo Sidwest noch Noadost. Bekonnte Flussinsln san de Museumsinsl midn Deitschn Museum und de Protainsl in unmiddlboara Nachn. Im Umland gibts an Hauffa grosse Seen, wia z.B. in Ammersee, in Werthsee oda in Starnberga See. Nebm da Isar hod Minga ois fliassende Gwassa no de Wiam, de wo ausn Starnberga See kimmt, an Hachinga Bach und a boor Stodbachal, wo vo da Isar obzweign, wia da Eisboch, da Auer Miiboch und da Brunnboch. Im Mingara Stodgebiet liegn aa Seen, wia zum Beispui da Kloahesseloha See im Englischn Gartn, da See im Olympiaglanda und de Dreiseenplottn (Lerchenaua, Fasanerie- und Fäidmochinga See) im Noadn vo da Stod. Im Sidn liegt no da Hintabrühla See. Mei Minga, schee bisds................... Bussl Sylvi
6 von 10
Sylvia aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2014 werden, weil: Ich möchte Wiesnmadl werden, weil ich vor 3 Jahren von einem echten Münchner der Liebe wegen von Dresden (Freistaat Sachsen) nach München (Freistaat Bayern) gebeten wurde und es bis heute nicht bereue. Ich liebe das wunderschöne Bayernland mit seiner Naturvielfalt, seinen unterschiedlichsten kulturellen Angeboten und seinem unerschöpflichen Wirtschaftsboom, seinen fechen Dirnd`ln und Lederhosen. Sexy traditionell. Jo mei. I mog di - mei Minga. Minga liegt am Iwagang zwischn am feichtn atlantischn und am trockan Kontinentalklima. Weidane Wettafaktorn san de Oipn ois middleiropejsche Wettascheidn und de Donau, de wo a regionale Wettascheidn is. Zweng dera Konstellation is as Wetta z Minga a wengal wexlhoft. Da Föhn bringt s ganze Joar iwa warme, trockane Luft auf Minga. Desweng hod ma z Minga in da Regl a guade Feansicht bis auf de Bayrischn Oipn. Minga liegt auf da obaboarischn Hochebene, ebba 50 km neadli vo de Oipn. De Hächn liegt duachschnittli bei 520 m iwa NN. Da hechste Punkt vo da Stod is da Warnberg im 19. Stodbeziak mit 579 m iwa NN, da tiafste Punkt liegt mit 482 m iwa NN im neadlichn Schwoazhejzl (amtle: Schwarzhölzel) im Stodei Fäidmoching. De Isar duachfliasst as Stodgebiet auf a Leng vo 13,7 km vo Sidwest noch Noadost. Bekonnte Flussinsln san de Museumsinsl midn Deitschn Museum und de Protainsl in unmiddlboara Nachn. Im Umland gibts an Hauffa grosse Seen, wia z.B. in Ammersee, in Werthsee oda in Starnberga See. Nebm da Isar hod Minga ois fliassende Gwassa no de Wiam, de wo ausn Starnberga See kimmt, an Hachinga Bach und a boor Stodbachal, wo vo da Isar obzweign, wia da Eisboch, da Auer Miiboch und da Brunnboch. Im Mingara Stodgebiet liegn aa Seen, wia zum Beispui da Kloahesseloha See im Englischn Gartn, da See im Olympiaglanda und de Dreiseenplottn (Lerchenaua, Fasanerie- und Fäidmochinga See) im Noadn vo da Stod. Im Sidn liegt no da Hintabrühla See. Mei Minga, schee bisds................... Bussl Sylvi
Sylvia aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2014 werden, weil: Ich möchte Wiesnmadl werden, weil ich vor 3 Jahren von einem echten Münchner der Liebe wegen von Dresden (Freistaat Sachsen) nach München (Freistaat Bayern) gebeten wurde und es bis heute nicht bereue. Ich liebe das wunderschöne Bayernland mit seiner Naturvielfalt, seinen unterschiedlichsten kulturellen Angeboten und seinem unerschöpflichen Wirtschaftsboom, seinen fechen Dirnd`ln und Lederhosen. Sexy traditionell. Jo mei. I mog di - mei Minga. Minga liegt am Iwagang zwischn am feichtn atlantischn und am trockan Kontinentalklima. Weidane Wettafaktorn san de Oipn ois middleiropejsche Wettascheidn und de Donau, de wo a regionale Wettascheidn is. Zweng dera Konstellation is as Wetta z Minga a wengal wexlhoft. Da Föhn bringt s ganze Joar iwa warme, trockane Luft auf Minga. Desweng hod ma z Minga in da Regl a guade Feansicht bis auf de Bayrischn Oipn. Minga liegt auf da obaboarischn Hochebene, ebba 50 km neadli vo de Oipn. De Hächn liegt duachschnittli bei 520 m iwa NN. Da hechste Punkt vo da Stod is da Warnberg im 19. Stodbeziak mit 579 m iwa NN, da tiafste Punkt liegt mit 482 m iwa NN im neadlichn Schwoazhejzl (amtle: Schwarzhölzel) im Stodei Fäidmoching. De Isar duachfliasst as Stodgebiet auf a Leng vo 13,7 km vo Sidwest noch Noadost. Bekonnte Flussinsln san de Museumsinsl midn Deitschn Museum und de Protainsl in unmiddlboara Nachn. Im Umland gibts an Hauffa grosse Seen, wia z.B. in Ammersee, in Werthsee oda in Starnberga See. Nebm da Isar hod Minga ois fliassende Gwassa no de Wiam, de wo ausn Starnberga See kimmt, an Hachinga Bach und a boor Stodbachal, wo vo da Isar obzweign, wia da Eisboch, da Auer Miiboch und da Brunnboch. Im Mingara Stodgebiet liegn aa Seen, wia zum Beispui da Kloahesseloha See im Englischn Gartn, da See im Olympiaglanda und de Dreiseenplottn (Lerchenaua, Fasanerie- und Fäidmochinga See) im Noadn vo da Stod. Im Sidn liegt no da Hintabrühla See. Mei Minga, schee bisds................... Bussl Sylvi
7 von 10
Sylvia aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2014 werden, weil: Ich möchte Wiesnmadl werden, weil ich vor 3 Jahren von einem echten Münchner der Liebe wegen von Dresden (Freistaat Sachsen) nach München (Freistaat Bayern) gebeten wurde und es bis heute nicht bereue. Ich liebe das wunderschöne Bayernland mit seiner Naturvielfalt, seinen unterschiedlichsten kulturellen Angeboten und seinem unerschöpflichen Wirtschaftsboom, seinen fechen Dirnd`ln und Lederhosen. Sexy traditionell. Jo mei. I mog di - mei Minga. Minga liegt am Iwagang zwischn am feichtn atlantischn und am trockan Kontinentalklima. Weidane Wettafaktorn san de Oipn ois middleiropejsche Wettascheidn und de Donau, de wo a regionale Wettascheidn is. Zweng dera Konstellation is as Wetta z Minga a wengal wexlhoft. Da Föhn bringt s ganze Joar iwa warme, trockane Luft auf Minga. Desweng hod ma z Minga in da Regl a guade Feansicht bis auf de Bayrischn Oipn. Minga liegt auf da obaboarischn Hochebene, ebba 50 km neadli vo de Oipn. De Hächn liegt duachschnittli bei 520 m iwa NN. Da hechste Punkt vo da Stod is da Warnberg im 19. Stodbeziak mit 579 m iwa NN, da tiafste Punkt liegt mit 482 m iwa NN im neadlichn Schwoazhejzl (amtle: Schwarzhölzel) im Stodei Fäidmoching. De Isar duachfliasst as Stodgebiet auf a Leng vo 13,7 km vo Sidwest noch Noadost. Bekonnte Flussinsln san de Museumsinsl midn Deitschn Museum und de Protainsl in unmiddlboara Nachn. Im Umland gibts an Hauffa grosse Seen, wia z.B. in Ammersee, in Werthsee oda in Starnberga See. Nebm da Isar hod Minga ois fliassende Gwassa no de Wiam, de wo ausn Starnberga See kimmt, an Hachinga Bach und a boor Stodbachal, wo vo da Isar obzweign, wia da Eisboch, da Auer Miiboch und da Brunnboch. Im Mingara Stodgebiet liegn aa Seen, wia zum Beispui da Kloahesseloha See im Englischn Gartn, da See im Olympiaglanda und de Dreiseenplottn (Lerchenaua, Fasanerie- und Fäidmochinga See) im Noadn vo da Stod. Im Sidn liegt no da Hintabrühla See. Mei Minga, schee bisds................... Bussl Sylvi
Sylvia aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2014 werden, weil: Ich möchte Wiesnmadl werden, weil ich vor 3 Jahren von einem echten Münchner der Liebe wegen von Dresden (Freistaat Sachsen) nach München (Freistaat Bayern) gebeten wurde und es bis heute nicht bereue. Ich liebe das wunderschöne Bayernland mit seiner Naturvielfalt, seinen unterschiedlichsten kulturellen Angeboten und seinem unerschöpflichen Wirtschaftsboom, seinen fechen Dirnd`ln und Lederhosen. Sexy traditionell. Jo mei. I mog di - mei Minga. Minga liegt am Iwagang zwischn am feichtn atlantischn und am trockan Kontinentalklima. Weidane Wettafaktorn san de Oipn ois middleiropejsche Wettascheidn und de Donau, de wo a regionale Wettascheidn is. Zweng dera Konstellation is as Wetta z Minga a wengal wexlhoft. Da Föhn bringt s ganze Joar iwa warme, trockane Luft auf Minga. Desweng hod ma z Minga in da Regl a guade Feansicht bis auf de Bayrischn Oipn. Minga liegt auf da obaboarischn Hochebene, ebba 50 km neadli vo de Oipn. De Hächn liegt duachschnittli bei 520 m iwa NN. Da hechste Punkt vo da Stod is da Warnberg im 19. Stodbeziak mit 579 m iwa NN, da tiafste Punkt liegt mit 482 m iwa NN im neadlichn Schwoazhejzl (amtle: Schwarzhölzel) im Stodei Fäidmoching. De Isar duachfliasst as Stodgebiet auf a Leng vo 13,7 km vo Sidwest noch Noadost. Bekonnte Flussinsln san de Museumsinsl midn Deitschn Museum und de Protainsl in unmiddlboara Nachn. Im Umland gibts an Hauffa grosse Seen, wia z.B. in Ammersee, in Werthsee oda in Starnberga See. Nebm da Isar hod Minga ois fliassende Gwassa no de Wiam, de wo ausn Starnberga See kimmt, an Hachinga Bach und a boor Stodbachal, wo vo da Isar obzweign, wia da Eisboch, da Auer Miiboch und da Brunnboch. Im Mingara Stodgebiet liegn aa Seen, wia zum Beispui da Kloahesseloha See im Englischn Gartn, da See im Olympiaglanda und de Dreiseenplottn (Lerchenaua, Fasanerie- und Fäidmochinga See) im Noadn vo da Stod. Im Sidn liegt no da Hintabrühla See. Mei Minga, schee bisds................... Bussl Sylvi
8 von 10
Sylvia aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2014 werden, weil: Ich möchte Wiesnmadl werden, weil ich vor 3 Jahren von einem echten Münchner der Liebe wegen von Dresden (Freistaat Sachsen) nach München (Freistaat Bayern) gebeten wurde und es bis heute nicht bereue. Ich liebe das wunderschöne Bayernland mit seiner Naturvielfalt, seinen unterschiedlichsten kulturellen Angeboten und seinem unerschöpflichen Wirtschaftsboom, seinen fechen Dirnd`ln und Lederhosen. Sexy traditionell. Jo mei. I mog di - mei Minga. Minga liegt am Iwagang zwischn am feichtn atlantischn und am trockan Kontinentalklima. Weidane Wettafaktorn san de Oipn ois middleiropejsche Wettascheidn und de Donau, de wo a regionale Wettascheidn is. Zweng dera Konstellation is as Wetta z Minga a wengal wexlhoft. Da Föhn bringt s ganze Joar iwa warme, trockane Luft auf Minga. Desweng hod ma z Minga in da Regl a guade Feansicht bis auf de Bayrischn Oipn. Minga liegt auf da obaboarischn Hochebene, ebba 50 km neadli vo de Oipn. De Hächn liegt duachschnittli bei 520 m iwa NN. Da hechste Punkt vo da Stod is da Warnberg im 19. Stodbeziak mit 579 m iwa NN, da tiafste Punkt liegt mit 482 m iwa NN im neadlichn Schwoazhejzl (amtle: Schwarzhölzel) im Stodei Fäidmoching. De Isar duachfliasst as Stodgebiet auf a Leng vo 13,7 km vo Sidwest noch Noadost. Bekonnte Flussinsln san de Museumsinsl midn Deitschn Museum und de Protainsl in unmiddlboara Nachn. Im Umland gibts an Hauffa grosse Seen, wia z.B. in Ammersee, in Werthsee oda in Starnberga See. Nebm da Isar hod Minga ois fliassende Gwassa no de Wiam, de wo ausn Starnberga See kimmt, an Hachinga Bach und a boor Stodbachal, wo vo da Isar obzweign, wia da Eisboch, da Auer Miiboch und da Brunnboch. Im Mingara Stodgebiet liegn aa Seen, wia zum Beispui da Kloahesseloha See im Englischn Gartn, da See im Olympiaglanda und de Dreiseenplottn (Lerchenaua, Fasanerie- und Fäidmochinga See) im Noadn vo da Stod. Im Sidn liegt no da Hintabrühla See. Mei Minga, schee bisds................... Bussl Sylvi

Sylvia aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2014 werden. Sehen Sie hier Ihre Fotos:

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion