Wer gewinnt den Mercedes GLA 200?

525 fesche Wiesn-Madl zum Durchklicken

München - Es ist wieder so weit: Wir suchen das tz-Wiesn-Madl 2014. Mehr als 500 Kandidatinnen haben sich beworben - eine fescher als die andere.

Wir suchen das tz-Wiesn-Madl 2014! Mehr als 500 fesche Madln haben sich beworben. Die Kandidatinnen kommen nicht nur aus München und dem Münchner Umland, sondern aus ganz Deutschland. Eines haben aber alle gemeinsam: Sie lieben das Oktoberfest und wollen deshalb die Nachfolgerin von Elisabeth werden, unserer tz-Wiesn-Madl-Gewinnerin 2013.

Die Bewerbungen aller Kandidatinnen gibt es hier.

Die tz-Wiesn-Madl-Bewerberinnen: Teil VI

Die tz Wiesn-Madl-Bewerberinnen: Teil VI

Die tz-Wiesn-Madl-Bewerberinnen: Teil V

Die Bewerberinnen zum tz-Wiesn-Madl: Teil V

Die tz-Wiesn-Madl-Bewerberinnen: Teil IV

Die Bewerberinnen zum tz-Wiesn-Madl: Teil IV

Die tz-Wiesn-Madl-Bewerberinnen: Teil III

Die Bewerberinnen zum tz-Wiesn-Madl: Teil III

Die tz-Wiesn-Madl-Bewerberinnen: Teil II

Die Bewerberinnen zum tz-Wiesn-Madl: Teil II

Die tz-Wiesn-Madl-Bewerberinnen: Teil I

Die Bewerberinnen zum tz-Wiesn-Madl: Teil I

Holt Euch den nagelneuen Mercedes 

Die Siegerin bekommt einen sensationellen Hauptpreis: Sie gewinnt einen nagelneuen GLA 200 CDI 4Matic* von Mercedes Benz. Zudem wird sie ausgestattet von Daller Tracht - sie erhält einen Einkaufsgutschein im Wert von 500 Euro. Die zweitplatzierte Finalistin darf sich über eine Kreuzfahrt durch das Rote Meer mit FTI Cruises inklusive Außenkabine und Flug sowie über einen Gutschein von Daller Tracht im Wert von 300 Euro freuen. Die Drittplatzierte erhält einen Gutschein von Daller Tracht im Wert von 200 Euro.

* Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert: 5,9/4,4/4,9 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 129 g/km; Effizienzklasse: A. Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,5-4,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 175-114 g/km; Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare