Die Abstimmungs-Regeln

So läuft die Wahl zum tz-Wiesn-Madl 2015

Stephanie wurde 2014 zum tz-Wiesn-Madl gewählt.

München – Wer wird das tz-Wiesn-Madl 2015? Am 24. September steht die Gewinnerin fest. Bis dahin könnt Ihr fleißig abstimmen und dabei selbst tolle Preise gewinnen.

Vier Vorrunden

Bis zum 18. August läuft die Bewerbungsphase für die Wahl zum tz-Wiesn-Madl 2015. Ab dem 12.8.2015 starten dann die vier Vorrunden. Jede Woche bis zum 8.9.2015 kommen in vier Online-Votings die sechs Kandidatinnen mit den meisten Stimmen weiter. Nach der Vorrunde steht die TOP 24 fest.

Die Kandidatinnen, die bis dahin ausgeschieden sind, bekommen dann aber noch eine Chance: Eine Jury, bestehend aus der Redaktion der tz, smart center München, Daller Tracht und Stephanie, dem tz-Wiesn-Madl 2014, vergibt eine Wildcard. Diese Kandidatin gehört dann mit zu den Top 25.

Die Termine der Vorrunden:

1. Vorrunde: 12. August (12 Uhr) – 18. August (12 Uhr) 

2. Vorrunde: 19. August (12 Uhr) – 25. August (12 Uhr)

3. Vorrunde: 26. August (12 Uhr) – 1. September (12 Uhr)

4. Vorrunde: 2. September (12 Uhr) – 8. September (12 Uhr)

So funktioniert das Online-Voting

Um für Eure Favoritin abstimmen zu können, müsst Ihr Euch per E-Mail oder Facebook-Account registrieren. Täglich könnt Ihr dann pro Kandidatin eine Stimme abgeben.

Online-Wahl über die Top 25

Spannend wird es dann für die 25 Auserwählten vom 9. bis 16. September: Aus ihrer Mitte werden per Online-Voting die Finalistinnen gewählt. Ab Donnerstag, 10. September, scheiden täglich jene zwei Kandidatinnen mit den wenigsten Stimmen aus dem Wettbewerb aus, bis nur noch elf Bewerberinnen übrig bleiben. Doch wer rausgeflogen ist, bekommt noch eine Möglichkeit, den Titel zu holen! Auch in dieser Runde vergibt die Jury eine Wildcard, so dass eine bereits ausgeschiedene Kandidatin ins Finale einzieht!

Diese zwölf glücklichen Bewerberinnen dürfen sich schon über einen ersten Preis freuen: Sie werden von Daller Tracht eingekleidet und von einem tz-Fotografen professionell in Szene gesetzt.

Finales Voting per SMS, Telefon und Online-Abstimmung

In der Finalrunde vom 17. bis 24. September glühen Eure Telefone heiß: Dann bestimmt Ihr per SMS oder Telefonanruf Eure Favoritin aus den Top 12. Beim großen Finale am 24. September im„Wiesnzelt“ am Stiglmaierplatz wird dann das tz-Wiesn-Madl 2015 live gekürt. Dabei zählen die Stimmen aus der SMS- und Telefonwahl zu 25 Prozent. Die Stimmen der Finalparty-Besucher werden mit dem Applausometer gemessen und zu 25 Prozent berücksichtigt. Das Urteil der Jury wird zu 50 Prozent gezählt. Die Gewinnerin, das tz-Wiesn-Madl 2015, darf sich über einen smart forfour prime im Wert von rund 22.000 Euro freuen. Außerdem bekommt das tz-Wiesn-Madl einen 500 Euro Gutschein von Daller Tracht. Auf die Zweitplatzierte wartet eine einzigartige Indien-Rundreise von traumurlaub-outlet.de im Wert von 4.000 Euro. Auch sie darf sich bei Daller Tracht einkleiden: Für 300 Euro. Und auch die Drittplatzierte der Wahl darf sich über einen Gutschein freuen: Sie kann für 200 Euro bei Daller Tracht einkaufen gehen.

Wer seine Stimme bei den Votings abgegeben hat, wird mit etwas Glück ebenfalls belohnt: Unter allen, die von der Vorrunde bis zum Finale für eine Kandidatin abgestimmt haben, verlosen wir zwei Gutscheine von kreuzfahrt-outlet.de (4.000 bzw. 2.000 Euro) sowie einen Gutschein von traumurlaub-outlet.de in Höhe von 1.000 Euro.

auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare